Donnerstag, 29. Mai 2014

Woche 19 (2/2) - Hundeausstellung in St. Gallen

Nach langer Zeit nahmen wir mal wieder an einer Ausstellung teil. Die Ausstellung fand in St. Gallen statt und wir hatten drei Hunde gemeldet, Gadi, Fiyuna und Lotta. Es war ein tolles Wochenende, das wir mit unseren Freunden sehr geniessen konnten. Auf unsere Hunde sind wir sowieso sehr stolz, denn sie haben sich alle zusammen sehr gut, sicher und entspannt gezeigt. Bei einigen Besuchern mit Vorurteilen konnten wir das Gegenteil beweisen und zweigen, dass die TWHs keinesweg scheu und immer gestresst seien. Mit den Resultaten sind wir zufrieden - glücklich. Auch unseren Freunden gratulieren wir an dieser Stelle nochmals herzlich.

Hier mal kurz eine Übersicht zu den Abkürzungen:
WK = Welpenklasse
OK = Offene Klasse
V = Vorzüglich (beste Bewertung)
Sg = Sehr gut
VV = Vielversprechend (höchste Bewertung bei den Welpen)
CAC = Anwartschaft auf den Nationalen Titel
CACIB = Anwartschaft auf den internationalen Titel
BOS = Best of Opposite Sex (Bester Rüde / Beste Hündin)
BOB = Best Of Breed (Bester der Rasse)

Samstag: 


Gadi sartete in der OK mit zwei weiteren Rüden. Wie so üblich, bin ich am Samstag jeweils ziemlich nervös und Gadi übernimmt das. Er war sehr abgelenkt, ist zwar gut gelaufen und gestanden, aber er war sehr abgelenkt. Ausserdem fand er es überhaupt nicht toll, dass der Richter die Hoden kontrollierte. Er hat aber hingehalten. Wir wurden mit Sg bewertet und belegten Rang 3. 


Fiyuna startete in der WK mit zwei weiteren Hündinnen. Sie war ja mit uns das erste Mal an einer Ausstellung und ich habe nur gestaunt. Sie hat sich wie ein Profi gezeigt, ist wirklich super gelaufen und super gut gestanden. Allerdings hatte sie eine geschwollene Nase, was es dem Richter etwas schwierig machte, sie zu bewerten. Mit VV viel die Bewertung aber gut aus. Und mit Rang 3 waren wir dann auch zufrieden.


Lotta haben wir auch ausgestellt. Sie war ebenfalls das erste Mal an einer Ausstellung und auch sie hat es super gemacht. Wir sind sehr stolz! Sie startete in der OK und stand alleine. Wir wurden mit Sg bewertet. 

Der Richter war durchgehend eher streng und deshalb haben wir uns nichts aus den Sg's gemacht. Es war total in Ordnung.


Am Abend lief ich noch mit Gadi und Lotta in der Paarklasse, doch die Konkurrenz war zu stark.


Mit Eik el Chido, Carlotta und Fiyuna vom Dreiburgenblick liefen wir dann noch Zuchtgruppe und das war einfach genial. Zehn Zuchtgruppen sind gelaufen, dies gab es selten. Und wir kamen tatsächlich auf den 4. Platz. Es war so toll, zumal unsere Hunde eigentlich nicht mehr wirklich Lust hatten, aber genau als die Richterin bei uns durch lief, perfekt standen.


Den Abend liessen wir bei gemütlichem Zusammensein ausklingen. Das ist immer das schönste an den Ausstellungen. Auf dem Foto ist Eik el Chido, ein Halbbruder von Carlotta.


Odina Olim Palus


Evita von Keschla und Idefix vom Wengerhof


Fiyuna mit der Bullterrier-Nase... :-)


Ein bisschen Spass muss sein... 


Kuscheln ist doch einfach schön nach so einem anstrengenden Tag.


Dream-Team 1


Koro


Gadi, mein Held


Dream-Team 2


Das gemütliche Zusammensein möchte ich nicht missen, nach den Ausstellungen.

Sonntag:


Gadi startete wieder in der OK, wieder gegen zwei Rüden. Wir hatten beide einen super Tag. Ich war kein bisschen nervös, freute mich einfach nur und er zeigte sich perfekt. Und so kam es und wir gewannen die Klasse mit der Bewertung V und bekamen das CAC


Dann durften wir gegen Idefix, den Papa von Gadi, um das BOS und das CACIB laufen. Es war toll, mal miteinander im Ring zu stehen. Als Gadi begriff, dass da Idefix vo ihm läuft, war er kaum noch zu bremsen. Und dann wurde entschieden und wir bekamen den Titel.


Gadi überrumpelte Idefix vor Freude und die Richterin wich erst einmal zurück. Zwei unkastrierte Rüden so nah aufeinander! Aber das ist bei den beiden ja üblich. Wir freuten uns beide so, es war egal, wer von uns gewinnt.


Frauchen ganz aufgeregt und freudig. 


Dann war Fiyuna wieder dran, wieder in der WK, wieder mit zwei weiteren Hündinnen. Die geschwollene Nase war immer noch da, aber Fiyuna hat sich wieder mega toll präsentiert. Ich bin so stolz, wie sie es macht. Die Bewertung war wieder VV3.


Lotta stand wieder alleine in der OK, aber dieses Mal bekamen wir die Bewertung V1 und das CAC.


Dann durfte ich auch mit Lotta um das BOS laufen, wieder gegen unsere Freundin. Beide Hunde waren toll und beide Hunde gefielen der Richterin. Lotta gewann dann aber und bekam auch das CACIB.


Das kam so überraschend, dass ich plötzlich logistisch gefordert war, denn Gadi wie Lotta mussten in den Ring um das BOB, aber ich konnte ja nicht beide Hunde führen. Und so musste Peter ran. Ganz ehrlich, es war ein tolles Gefühl! Gadi machte dann das Rennen und bekam das BOB.

Der Sonntag zusammengefasst holte Gadi also so ziemlich alles: V1, CAC, CACIB, BOS und BOB; und Lotta fast alles: V1, CAC, CACIB und BOS

Am Abend liefen wir dann wieder Paarklasse mit den beiden und konnten noch den 3. Platz erlangen bei sechs startenden Paaren. 


Nach der Ausstellung durften die Hunde dann noch etwas die Zeit geniessen und miteinander spielen.


Die Dreiburgenblicks...


Gadi und Fiyuna


Chido und Gadi, beides einfach geniale Rüden.


Kuscheln ist angesagt.


Dann durften unsere Helden auch noch ein Eis lecken, für alle gab es eines.


Und sie haben es sichtlich genossen.


Chido und Gadi, zuvor einmal gesehen, aber dort nicht viel miteinander zu tun gehabt und doch macht beiden der Körperkontakt schon nichts mehr aus.


Kuscheln unter dem Tisch, sie haben es verdient.


Chido und Lotta


Zeit mit Herrchen


Küsschen verteilen


Und nochmals spielen.


Nach so einem Wochenende sind die Hunde immer total geschaffen.


So brav, friedlich und entspannt.


Alles in allem war es ein ganz tolles Wochenende. Wir sind froh, solche Freunde zu haben und es ist schön, dass man sich gegenseitig den Erfolg gönnt. Bei uns geht man nicht mit seinen Hunden an die Ausstellung, man geht alle miteinander und freut sich füreinander und man hilft einander auch, wenn mal Not am Mann ist. Das ist Freundschaft, so macht es Spass und das sollte man sich mal etwas zu Herzen nehmen. Vielen Dank!!!

Kommentare:

  1. Es freut mich für Euch, dass Ihr soviel Spaß miteinander hattet und alle miteinander so ein gutes Team seid. Die Ergebnisse können sich ja sehen lassen, auch wenn ich diesen Zuchtprüfungen kritisch gegenüber stehe. Aber das ist ein anderes Thema.

    Herzlichen Glückwunsch Ramona

    Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Ja, Ausstellungsbesuche sind immer Ansichtssache. Ich versuche, etwas die Vorurteile zu nehmen. Ich bin auch kein Fan davon, seinen Hund vorher stundenlang zu stylen, ihn im Ring beinahe aufzuhängen oder gar einen sehr ängstlichen Hund auszustellen. Auch eine Ausstellung soll artgerecht sein. Meine Hunde stehen gerne mit mir im Ring, weil es Zeit ist, die nur wir zusammen verbringen und wir uns voll und ganz aufeinander konzentrieren. Dann sind unsere Hunde auch nicht dauernd in der Box, sondern meistens liegen sie an unseren Füssen. Menschenmengen machen ihnen sowieso nichts aus. Und wir stylen sie auch nicht vorher. Wenn es hoch kommt, werden sie vorher nochmals gebürstet. ;-) Ich verstehe aber deine kritische Ansicht und hoffe, ihr als gutes Beispiel, etwas entgegenwirken zu können. :-)

      Liebe Grüsse und nochmals Danke für die Glückwünsche.
      Ramona und Rudel

      Löschen
  2. es war genial - ein absolutes Highlight mit dir und Gadi um den besten Rüden zu laufen....
    LG dein Vater ;-) Idefix mit Frauchen Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sprichst mir aus dem Herzen, Andrea. <3

      Lg Ramona und der Sohnemann Gadi, der ganz stolz auf seinen Papi ist. :-)

      Löschen
  3. Gratuliere zum erfolgreichen Tag!
    Glg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, wir sind unendlich stolz!

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen