Donnerstag, 15. Mai 2014

Woche 17 (1/2) - Rennen, das war wohl das Motto der Woche


Es war die Woche nach Ostern und wir konnten ein einigermassen ruhiges Wochenende verbringen. Wir haben es genossen. Auch der Montag, wo sonst eher viel los ist, war ruhig.


Lumi, Harvey und Fiyuna hatten aber trotzdem Action. Sie freuten sich über die gemeinsamen Rennen.


Die Woche blieb aber nicht ruhig. Das Wetter war mehrheitlich toll und so konnten wir tolle, gemütliche Spaziergänge machen. Boulie wird von mal zu mal wieder aktiver. Sie hat ihre Läufigkeitsphase nun langsam endgültig überwunden.


Dann kam uns Jacco mit seinem Frauchen besuchen. Und alle haben ihn sofort ins Herz geschlossen. Er hat sich super gezeigt im Rudel und genoss es, mal so richtig doll mit den anderen Hunden herumspringen zu können.


Babou findet immer jemanden zum Spielen, das ist der Wahnsinn. 


"Probiers mal mit Gemütlichkeit, mit Ruhe und Gemütlichkeit..." *sing*


Jacco mischte das ganze Rudel auf. Alle hatten Spass mit ihm.


Jungehunde unter sich...


Ersatzpapa Gadi erklärt Klein-Fiyuna die Welt...


Stöckchen spielen macht Spass, zumindest wenn man derjenige ist, der es trägt.


Seker hatte so richtig Lust zum Spielen und forderte Chewii auf.


Leeloo strahlt eine Anziehungskraft auf Luna aus, das ist unglaublich. Sie möchte immer und immer wieder mit Leeloo spielen.


Wenn die Praktikantin die Hände in der Hosentasche hat...


Gemähte Wiesen sind Luxus. Die Hunde lieben es. 


Lotta total entspannt. Sie geniesst es einfach, eine Familie zu haben, komme, was wolle.


Babou und Fiyuna werden sich mal gut verstehen. Zur Zeit ist Babou noch fast etwas zu stürmisch. Aber Fiyuna lässt sich nicht unterkriegen.


Fiyuna und ihr Buddy


Wir hatten Besuch, von Flex, Arba (Fiyunas Schwester) und deren Herrchen und Frauchen.


Die Hunde wurden gut aufgenommen und sie haben sich toll ins Rudel eingebracht.


Und hier haben wir sie wieder, die kleine Luna, die Leeloo einfach so toll findet.


Leeloo flirtet mit Flex. Dieser fand das toll und ist gut darauf eingegangen. 


Das Leo-Zwergli ist fit, munter und einseitig getrimmt... Naja, ich hatte keine Zeit mehr und da er es absolut nicht mag, tut es ihm ganz gut, zwischendurch seine Pause zu haben.


Fiyuna mit ihrer Schwester Arba, die zwei verstehen sich blind.


Sämi legte seit langem mal wieder richtig los. Er wollte mit Chewii spielen. 


Gadi und Flex verstehen sich blendend und geben ein tolles Team.


Jacky durfte ihren Futterbeutel apportieren, mit dem Ziel, dass sie ihre Unsicherheit mit anderen Hunden verliert. 


Gadi und Leeloo, eine unbeschreibliche Bindung.


Wir hatten Besuch. Eine Freundin kam uns mit ihrer Dalmi-Hündin und ihrer Ferienhündin besuchen. Die Ferienhündin fand das Rudel genial. 


Fiyuna auf der Jagd nach Luna, die aber ganz klar sagt, wenn es ihr zu viel wird.


Die etwas kleineren Hunden hatten sich gefunden und miteinander gespielt.


Jolie geht es soweit gut. Sie ist viel mitgerannt. Sämi hat sie ganz toll gefunden und wollte mit ihr spielen.


Es macht einfach Spass, wenn die Hunde so miteinander über die Wiesen flitzen.


Und ein Rudelfoto - Sämi, Lotta, Leo, Fiyuna, Gadi, Luna, Leeloo, Buddy, Nico, Chewii, Jacky, Jolie, Cheyenne und Luna


Cheyenne konnte jeden um die Finger wickeln, dass sie mit ihr spielen.


Zwischendurch hat dann Gadi voll losgelegt, aber hatte keine Chance gegen Cheyenne. 


Mein Hübschling


Luna verhielt sich eher zurückhaltend, doch irgendwann packte sie es doch und sie spielte auch ein bisschen.


Spielaufforderung à la Luna


Wassermarsch... Jacky ist eine richtige Wasserratte. 


Sie konnte sich sogar überwinden und spielte mit Nico mit dem Stöckchen.


Happy Boy


Ich liebe dieses Foto!


Familienfoto, fast zumindest. Lotta ist ja auch sozusagen ein Familienmitglied.


Jacky konnte dann sogar mit Fiyuna rennen. Sie hat also grosse Fortschritte gemacht.


Zum Abschluss noch eines der schönsten Schmusebildern. Gadi und Fiyuna werden ein super Team.

Kommentare:

  1. Liebe Ramona,

    deine Bilder sind wieder toll. Am letzten sieht man sehr gut, dass Fiyuna und Gadi sich super verstehen. Hoffentlich bleibt das noch lange so.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Chris,

      Vielen Dank. Ich denke schon, dass Gadi und Fiyuna sich noch ganz lange gut verstehen.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  2. Die Bilder, die Sprüche, die Lebensfreude. Ich habe anschließend immer ein fettes Grinsen im Gesicht...

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, liebe Andrea.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  3. woah das Schmusebild ist wirklich zuckersüß! =D

    liebe Grüße
    shira

    AntwortenLöschen