Sonntag, 25. Mai 2014

Woche 18 (2/2) - TWH-Treff bei uns im Garten


Am 1. Mai hatten wir ein TWH-Treffen, bei uns in Garten. Vorher machten wir aber einen wunderbaren und langen Spaziergang. Im Garten grillierten wir dann gemeinsam. Es war ein wunderschöner Tag mit so vielen netten Leuten.


Ich lasse mehrheitlich die Bilder sprechen, sie drücken mehr aus, als dass ich sagen kann. Es war einfach ein Traumtag.








Wahre Freundschaft ist unbesiegbar!






Alle, die auf dem Spaziergang dabei waren: Flex (Mix), Esra (von Keschla), Avalon (Anett von Königs-Terry), Evita (von Keschla), Idefix (vom Wengerhof), Arba (Feli vom Dreiburgenblick), Fiyuna (vom Dreiburgenblick), Carlotta (vom Dreiburgenblick), Gadi (von Keschla), Bailey (Eyota-Bailey von der Wolfspfote), Faro (vom Dreiburgenblick), Faya (vom Wengerhof) und vorne (leider abgeschnitten) Samui (Mix)









Vater und Sohn, eine einmalige Liebe...



Gadi und seine beiden Halbschwestern



Unsere Fiyuna







Ein gelungener Tag








Im Garten dazu gekommen: Gaia (Gail von Keschla)


Koro (links)


Nevada (Escada Nevada z Katusikeho dvora, beim Küsschen geben links) und Pudel Cooper




Die drei Geschwister: Fiyuna, Arba und Faro


Vielen Dank für den genialen Tag!

Kommentare:

  1. Es sind wieder tolle Bilder geworden Ramona. Werden es immer mehr Twh's beim Treffen oder meine ich das nur?

    Egal, Hauptsache Spaß.

    LG Andrea, die erstaunt ist, wie groß Fiyuna schon ist (unglaublich)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Ja, du hast Recht. Auf diesem Treffen waren sehr viele Twh's. Man lernt ja auch immer mehr kennen und gute Freundschaften pflegt man gerne. :-)

      Liebe Grüsse und ja, Fiyuna ist schon ziemlich gross.
      Ramona und Rudel

      Löschen