Donnerstag, 8. Mai 2014

Woche 16 - Sommer, Sonne, Sonnenschein und glückliche Hunde


Der Frühling ist definitiv da oder eigentlich schon der Sommer. Die Wiesen sind voller Löwenzahnblüten und die Hunde und wir Zweibeiner geniessen es einfach, draussen zu sein.


Chewii und Aron finden sich toll.


Fiyuna spielt immer mehr mit. Lumi findet es ganz toll, mit Fiyuna zu spielen. Die fällt noch so toll um, wenn man sie etwas anrempelt. Da greife ich zwischendurch noch ein.


Alles auf Aron. Chewii, Aron und Yuma bilden ein tolles Trio. Die hätten wohl stundenlang miteinander spielen können.


Ich liebe es, wenn die Hunde so in den blühenden Wiesen stehen. Leider dürfen sie nicht zu viel drin rumspringen, weil die Bauern dann Mühe mit dem Mähen haben. 


Rennen ist so toll! Es ist so schön, wie die Hunde das Miteinander geniessen. Und noch schöner ist, wenn sie am Abend wieder glücklich, müde aber total zufrieden bei den Besitzern zu Hause sind.


Babou denkt wohl, sie sei auch ein TWH... Naja, wer mit diesen Grauen aufwächst... :-D


Csaba war auch mal wieder zu Besuch und fand Boulie total cool. Sie hat ihre Läufigkeitskrise so langsam überstanden, zumindest ist sie auf dem besten Weg und jetzt spielt sie auch wieder ab und zu.


Babou und Harvey hatten Spass. Babou hat sowieso mit jedem Spass.


Harvey fand, dass Laila noch gut riecht... So war er oft dort aufzufinden, wo sie war.


Chewii und Babou passen super zusammen, farblich, aber auch wie sie spielen. Beide bellen auch gerne. ;-)


Yuma wollte mit Laila spielen. Sie ging aber nur bedingt darauf ein.


Gadi und Snoopy haben einfach eine spezielle Beziehung. Einerseits rennen sie viel miteinander, andererseits zeigen sie immer mal wieder etwas Machogehabe. Aber sie sind beide gut handlebar. 


Ich liebe die Dynamik der Hunde.


Seit einiger Zeit spielt Seker so richtig mit anderen Hunden. Ich finde diese Entwicklung sehr interessant. Vorher hat er oft einfach die spielenden Hunden umkreist oder ging bei spielenden Hunden dazwischen. Jetzt spielt er.


Buddy und Fiyuna haben sich auch wieder gesehen und die Freude war beiderseits riesig.


Luna wird einfach von grossen Hunden angezogen, gerade mit Leeloo sucht sie sehr häufig den Kontakt.


Chewii findet spielen einfach mega toll. Wenn nur Gadi nicht wäre, der ihn immer so genau beobachtet, denkt Chewii zumindest.


Dieses Foto zeugt zwar nicht von enormer Qualität, aber das Motiv zeigt einfach, weshalb ich diesen Hund (Gadi) so sehr liebe. Sarah und ich sassen da so in der Wiese, plauderten und schauten den Hunden beim Spielen zu. Dann plötzlich kam Gadi hinter dem Baum hervor, in der Schnauze trug er unsere Giesskanne. Ich konnte mir das Lachen nicht verkneifen. Lauthals musste ich lachen. Er ist noch immer so ein Kindskopf und er sprüht nur so vor Energie. Er weiss, wie er mich zum Lachen bringt.


Wir freuen uns sehr, dass wir immer wieder auch kleinere Hunde bei uns begrüssen dürfen. Es ist einfach toll, zu sehen, wie gross und klein zusammen funktioniert.


Leeloo wird von den Kleinen überfallen und findet es toll.


Buddy und Luna


Nach dem Tierheim, in dem Lotta war, hätte diese nie zu kleinen Hunden dürfen... Kann mir mal jemand verraten, warum?


Sarah wurde angegriffen... Alle wollten kuscheln.


Wettrennen im Garten...


Unterrichtsstunde von Sarah


Sie sind einfach zum Knuddeln! Die zwei haben sich wirklich lieb!


Langsam werden die Wiesen gemäht, das finden wir ganz toll. Obwohl, die Hunde würden gerne durch das hohe Gras rennen.


Fiyuna ist immer mehr voll dabei. Aber beim Spiel mit anderen Hunden, liegt sie noch sehr häufig auf dem Rücken oder wird umgeworfen.


Und los! Chewii, Boulie und Jolie beim Wettrennen.


Unsere TWHs, ich glaube, ohne geht es nicht mehr.


Fiyuna und Gadi kommen sich immer näher. Sie suchen regelmässig die nähe zueinander. Aber Gadi ist immer noch sehr streng mit ihr. Ihr scheint es aber nichts auszumachen.


Dann lernten wir noch Fred kennen. Und der hielt unser Rudel ziemlich auf Trab. Gadi hatte zwar in dieser Woche ziemliche Hüftschmerzen und bekam deswegen Schmerztabletten (entzündungshemmend) und sollte sich etwas schonen. Aber wie ich diesen Hund schonen soll, hat mir noch niemand verraten.


Drei unkastrierte Rüden und es ging ohne Probleme. Ich war mal wieder richtig stolz auf Gadi.


Gadi ist auch praktisch als Kissen...


Auch Ilai besuchte uns, ein Cane Corso. Auch dieses Kennenlernen verlief problemlos und Gadi hatte so richtig Spass mit ihm.


Und noch einmal hatten wir Besuch. Dieses Mal von einem TWH, Avalon. 


Avalon ist 5.5 Monate alt und Fiyuna und sie haben sich super verstanden.


Fiyuna, Lotta, Gadi und Avalon


Auch Leo fühlt sich wohl bei uns, manchmal geht er es einfach etwas gemütlicher an.

Es war eine wunderschöne Woche, die Zeit läuft und die Fotos werden einfach nicht weniger. Eure Blogs schaue ich immer noch regelmässig an, aber oft fehlt mir einfach die Zeit, um noch viel zu kommentieren. Aber wenn ich dann irgendwann wieder nach bin mit den Fotos, dann klappt das dann schon wieder.

Kommentare:

  1. Liebe Ramona,
    die Fotos sind zauberhaft wie gewohnt, wir lieben sie einfach: Sie stecken uns mit Lebensfreude und gute Laune an! Alle Deine Hunde sind wunderbar, egal ob groß oder klein, sie sind alle was Besonderes!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Arno,

      Vielen Dank! Das ist so, sie sind alle etwas Besonderes.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  2. Liebe Ramona,

    deine Bilder sind wieder soooo klasse! Gadi als Kissen gefällt mir heute besonders und Frauchen meint, das letzte Bild könnte auch von mir sein. Nur, dass ich noch vollständig da unten bin :-)

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Chris,

      Vielen Dank! Gadi ist wirklich ein bequemes Kissen, da kann ich aus Erfahrung reden. :-)

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  3. Liebe Ramona,

    ich genieße es immer wieder mir Deine vielen schönen Bilder zu betrachten. Ich kann Dir überhaupt nicht beschreiben, wie schön ich es finde, dass die Hunde bei Dir so viel miteinander erleben können.
    Fiyuna wird immer hübscher und es ist schön zu sehen, dass sie Gadis Nähe sucht.
    Leo sieht auf dem letzten Bild wirklich total entspannt aus und es ist schön, dass auch er seine Vorlieben ausleben und genießen darf.

    Dass mit dem weniger kommentieren kennt glaube ich jeder - deswegen finde ich es auch nicht schlimm. Wichtig ist doch auch eher, dass wir hier die tollen Bilder sehen können :)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isabella,

      Deine Kommentare sind immer so lieb und berührend. Vielen Dank!

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  4. Eure Wiesen sehen schon beinahe aus wie Rapsfelder, so viel Löwenzahn blüht darauf und von der guten Laune Deiner Hunde wird man angesteckt, denn Sommer-Sonne-Sonnenschein lassen hier gerade sehr zu wünschen übrig...

    2014 scheint die Zeit noch schneller an einem vorbeizurasen wie die Jahre zuvor. Die Wochen fliegen nur so vorüber und ich hatte dieses Jahr noch kein einziges Mal das Gefühl, ich käme mit irgendwas hinterher. Scheint ein allgemeines Phänomen zu sein...

    LG Andrea und Linda, die Gadi gute Besserung wünschen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir haben sehr viel Löwenzahn und die Hunde haben dann immer so toll gelbe Beine.

      Jaja, die Zeit, sie vergeht viel zu schnell. Aber ich bin froh, dass es nicht nur mir so geht.

      Gadi geht es zum Glück wieder besser.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen