Freitag, 23. Mai 2014

Woche 18 (1/2) - Kuscheln und Rennen, beides ist wunderbar

Ausnahmsweise sind die Fotos mal nicht chronologisch. Irgendwie ist da was nicht nach Plan gelaufen.


Wenn Herrchen Geschichten erzählt...


Leo hat es genossen, mal nicht ganz so viele Hunde um sich zu haben und uns für sich zu haben.


TWH-Action


Was würde ich nur ohne meine Hunde tun?


Wasser macht einfach Spass und Wasser mit Stöckchen ist fast nicht zu toppen. 


Buddy wächst und gedeiht genauso wie Fiyuna. Es ist schön, ihn aufwachsen zu sehen.


Lotta und Gadi haben sich zum Fressen gern.


Kuh-Training mit Fiyuna. Sie ist wie Gadi, sie traut ihnen nicht, ist aber neugierig genug, um immer wieder nahe heran zu gehen.


Kuschelzeit - zur Zeit kommen wir leider viel zu wenig dazu, so richtig zu kuscheln.


Dieses Mal waren es Schafe... Die sind genauso interessant.


Fiyuna und Lotta, wie Tochter und Mama


Wie ich sie liebe, unglaublich, unbeschreiblich, dieses Gefühl.


Meine zweite Seele...


Regen macht schön. Wir lassen uns nicht einschüchtern. Trotz dem Regen hatten wir alle gute Laune und die Hunde sind fröhlich miteinander herumgehüpft. 


Ob Babou meint, dass sie auch ein TWH sei...?


Auch Sämi kommt im Regen mit auf den Spaziergang, er ist eben kein Taschen-Chihuahua. Er darf Hund sein, so wie auch diese kleinen Hunde das eigentlich verdienen.


Seker möchte in letzter Zeit auch immer spielen. Das freut uns sehr.


In Chewii hat er einen für sich optimalen Freund gefunden. Die zwei spielen sehr gerne miteinander.


Chewii und Babou sind sowieso ein Traumpäärchen. Sie haben einfach dieselbe Art, zu spielen.


Warum wir das Rudel so lieben...


Boulie integriert sich immer wieder mehr ins Rudel. Das freut uns. Noch hält sie sich aber etwas zurück.


Eros findet immer jemanden, der ihm besonders gut gefällt. Dann versucht er alles, um seine Aufmerksamkeit zu bekommen.


Yari hat seinen Knopf total aufgemacht. So viel gerannt wie bei diesem Besuch, ist er selten. Schön, dass es ihm gefällt.


Yari ist jetzt Deckrüde. Wir gratulieren seinen Besitzern herzlich zur einwandfrei bestandenen Ankörung.


Alles auf Chewii!


Babou, Aron und Chewii - deren Motto: Hauptsache spielen!


Jolie rennt auch immer noch fleissig mit. Das freut uns sehr.


Wenn Leeloo so richtig loslegt, hat niemand mehr eine Chance.


Lotta und Gadi rennen gerne um die Wette. Gadi hat gegen Lotta keinen Stich.


Mein Held


Was die beiden wohl wieder aushecken?


Eros hatte ganz viel Freude an Babou. Ob sie bald das erste Mal läufig wird?


Nach einem Futterdiebstahl, war Fiyuna so dick, dass sie nicht mehr frei laufen durfte. Es war mit nicht wohl dabei, wenn sie sich bewegte, so dick war sie. 


Chewii und Aron verstehen sich einwandfrei. Es ist toll, wie die zwei immer wieder miteinander spielen.


Fiyuna und ihr Buddy. Sie freut sich ja immer, wenn Hunde kommen, aber bei ihm kriegt sie sich jeweils kaum mehr ein.


Yari wollte mit Buddy spielen. Er schaffte es, wenigstens ein bisschen mit ihm zu spielen.


Sarah macht sich gut mit den TWHs. 


Eros hat sich total in Babou verguckt. Er flirtete mit ihr und sie wollte einfach nur spielen.


Gadi ist immer so stolz, wenn er ein Stöckchen erobert hat.


Fiyuna und Yari


Noch etwas Training bei den Kühen. Lotta verstand die ganze Aufregung überhaupt nicht.


Fiyuna wächst und wächst, jetzt ist sie doch schon ein Stück grösser als er.


Ob die beiden immer eine so tolle Bindung zueinander haben werden?


Eros, Leo, Luna, Yari und Chewii - unterwegs mit Sarah.


Eros macht seinem Namen alle Ehre. Er ist wirklich ein Liebesgott, das zeigt er immer und immer wieder.

Kommentare:

  1. Liebe Ramona,

    vielen Dank für die tollen Fotos. Herzlich lachen musste ich ja über das Schlaffoto des Rudels. Der kleine Leo bekommt das größte Körbchen für sich allein - er ist eben ein echter Foxi :-)

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Chris,

      Gerne, schön, dass sie dir gut gefallen. :-) Hihi, ja, Leo ist im Kopf eben ganz gross. ;-)

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen