Montag, 30. Dezember 2013

Das 2013 - Unser Jahresrückblick

Ein Jahr geht zu Ende, ein Jahr, das viele Höhen und Tiefen hatte. Wir durften viele Hunde betreuen, und viele tolle Abenteuer erleben. Es gab auch wenige Dinge, die nicht so toll waren, die uns enttäuschten oder die uns traurig stimmten.
 
Hier eine kurze rückblickende Zusammenfassung:
 
 
Höhepunkte:
- Wir durften Leo aus dem Tierheim holen und als neues Familienmitglied begrüssen. Er hat unser Leben sehr bereichert.
 
 
 
 
- Wir durften Paten von Luna werden, die endlich aus dem Tierheim durfte und zu unserer tollen Freundin zog.
 
 
 
- Wir haben das erste Mal ein Military organisiert und es war super toll. Wenn nicht alles genau nach Plan gelaufen war, war es doch ein super Erfolg und es kam super bei den Kunden an und motiviert, weiterzumachen.
 
 
 
- Das Kunden-Hunde-Laufen fand statt und auch das kam super bei den Kunden an. Es war sehr gemütlich und schön, dass wir mal etwas mehr Zeit hatten, uns gemütlich zu unterhalten.
 
 
- Wir durften ganz viele neue Kunden bei uns begrüssen und neue Hunde kennen lernen und bei uns ins Rudel integrieren. Das hat so viel Spass gemacht und wir sind unendlich dankbar dafür, denn für uns ist es nicht vorstellbar, irgendwann jemals wieder etwas anderes zu machen, als Hunde zu hüten.
 
 
Tiefpunkte:
- Das neue Jahr begann und brachte am 15. Januar den ersten Todesfall mit sich. Ixi, eine Cairn Terrier-Hündin, musste uns verlassen und wir konnten nur schwer glauben, dass sie nicht mehr ist.
 
 
 
- Am 10. März mussten wir Eric, ein toller schwarzer Schäferhund, in den Himmel verabschieden. Es war ein sehr schwerer Gang, denn sein Lebenswille hat es uns nicht leicht gemacht zu verstehen, weshalb er nicht mehr unter uns ist.
 
 
 
- Am 17. April musste ich meine über alles geliebte Katze Trixi gehen lassen. Ich durfte sie bis zu ihrem letzten Atemzug begleiten und denke noch immer jeden Tag an sie. Zudem musste am gleichen Tag Beverly, eine American Staffordshire Terrier-Hündin, von uns gehen.
 
 
Rückschläge:
- Die HD-Ergebnisse von Gadi haben unsere Pläne etwas zerrüttet, uns nachdenklich gestimmt und uns zu neuen Entscheidungen geführt, die ihr im Laufe des nächsten Jahres erfahren werdet.
 
 
Ausstellungserfolge:
- Im Februar fuhren wir zu unserer ersten Ausstellung im Jahr. Die Ausstellung in Lausanne war super toll und  unterhaltsam. Am Samstag wie am Sonntag wurden wir in der Jugendklasse mit V3 bewertet und sind sehr zufrieden mit dem V.
 
- Wir besuchten mit Gadi unsere erste Auslandsausstellung in Luxembourg und wir starteten das erste Mal in der Zwischenklasse. Wir wurden mit V2 bewertet und waren super zufrieden.
 
- An der Ausstellung in St. Gallen wurden wir am Samstag in der Jugendklasse mit V3 bewertet und konnten zufrieden sein. Natürlich waren wir sehr stolz auf unseren Buben, er hatte sich wacker geschlagen. In der Zuchtgruppe durften wir am Samstag auch mitlaufen und prompt belegte die Zuchtgruppe "von Keschla" den dritten Platz.
 
- Im Juni war dann die Ausstellung in Aarau. Da starteten wir auch in der Schweiz das erste Mal in der Zwischenklasse. Wir wurden zwar "nur" mit sg bewertet, aber konnten die Klasse trotzdem gewinnen. Da der Richter sehr konsequent streng bewertete, fanden wir das Resultat auch ganz in Ordnung und freuten uns darüber, wie toll Gadi sich gezeigt hatte.
 
- An der Clubshow starteten wir auch. Wir wurden mit V1 bewertet und bekamen sogar das CAC (Anwartschaft für den nationalen Titel). Im Lauf um den besten Rüden wurden wir zwar nur dritter von drei, aber wurden von dem Richter persönlich angesprochen, dass Gadi sehr vielversprechend sei.
 
- Die vorerst letzte Ausstellung besuchten wir in Deutschland. Wir nahmen an der Spezialzuchtshow teil und wurden mit V2 bewertet. Es war eine tolle Erfahrung und wenn es unsere Zeit zulässt, sind wir wieder dabei. Eine Zuchtgruppe kriegten wir dann auch noch hin und stellt euch vor, wir gewannen sogar. :-)
 
 
Ausstellungsmiseren
 
- Am Sonntag in St. Gallen an der Ausstellung mussten wir ohne Bewertung den Ring verlassen, weil Gadi angeblich zu ängstlich sei... Nun ja, wie man es nimmt, Gadi beweist uns tagtäglich, dass es anders ist. Man muss ja nicht alles verstehen.
 
 
Military
- Die Militarys fassen wir kurz. Insgesamt waren wir an fünf Militarys mit insgesamt vier verschiedenen Hunden (Gadi [5], Leo [5], Jona [2] und Lumi [1]). Durchschnittlich lagen wir immer im vorderen Drittel und darauf sind wir sehr stolz. Es hat jedes Mal sehr viel Spass gemacht und wir freuen uns auf die nächsten Military, an denen wir mit unseren Hunden teilnehmen können.
 
 
Abenteuer
- Mit fünf Hunden wagten wir ein Campingabenteuer und es war toll. Die Hunde haben sich super verhalten, wir konnten tolle Spaziergänge machen und wir genossen die wunderbare Landschaft.
 
 
Namen, die wir besonders erwähnen möchten
 
Sina: Wir möchten dir ganz herzlich danken für deine Aushilfe und Hundehütedienste, wenn wir mal etwas anderes vorhaben. Es ist wirklich toll, jemanden zu kennen, dem man ein Rudel anvertrauen kann und man dann sorglos mal etwas Privatem nachgehen kann. Wir schätzen uns sehr glücklich, dich als Freundin zu haben.
 
Andrea & Tomi: Ihr zwei seid unersetzlich. Wir können uns gemeinsam so toll amüsieren, uns gemeinsam aufregen, gemeinsam freuen, aber auch mal ganz ernsthaft miteinander sein. Wenn irgendetwas ist, können wir auf euch zählen. Mit euch werden die Ausstellungen unvergesslich und ich freue mich auf weitere Seminare mit dir Andrea.
 
Sabrina & Marco: Auch ihr zwei seid unersetzlich. Es ist toll in euch Gleichgesinnte gefunden zu haben, die gleich hundefanatisch sind und voll dazu stehen. Wir freuen uns auf einen weiteren gemeinsamen Weg mit euch, denn die Gespräche sind immer wieder sehr interessant und erfrischend mit euch. Ausstellungen ohne euch wären nur halb so erfolgreich.
 
Jsabel: Dir danken wir für deinen Einsatz und dafür, dass du uns zu Pate und Patin gemacht hast. Darüber sind wir unendlich glücklich. Dich kennen gelernt zu haben, ist ein grosses Glück!
 
 
Der Jahresrückblick ist etwas lang geraten. Aber es war auch ein tolles Jahr und wir haben so viel erleben dürfen. In diesem Beitrag ist nicht einmal die Hälfte erwähnt. Wir freuen uns extrem auf ein weiteres abenteuerliches Jahr und sind gespannt darauf, was es alles so mit sich bringt. Fürs 2014 wünschen wir allen unseren Lesern nur das Beste! Vielen Dank für euer Interesse und eure Kommentare. Es macht Spass mit euch.
 
 

Kommentare:

  1. Liebe Ramona,

    ein aufregendes, spannendes, schönes, aber auch sehr trauriges Jahr hattet ihr da. Gleich drei geliebte Vierbeiner zu verlieren und trotzdem die Kraft zu haben, weiter zu machen - das nenne ich bewundernswert!

    Das gilt auch dafür, dass ihr Leo eine Chance gegeben habt und er sich bei euch doch sehr gut entwickelt. Auch wenn nicht alles nach Plan verlief (wann tut es das schon), so habt ihr doch das Beste daraus gemacht. Wie war das gleich? Gibt das Leben dir Zitronen, dann mache Limonade draus. Ihr habt das ganz super gemacht und ich freue mich auf ein neues tolles Blogjahr mit euch.

    Rutscht gut und möglichst leise in ein gesundes und hoffentlich nur von Glück und Freude, Gesundheit und tollen Erfahrungen geprägtes, neues Jahr.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Chris,

      Vielen Dank! Schön geschrieben, dein Kommentar berührt mich sehr.

      Gerutscht sind wir relativ leise und gemütlich. Wir konnten uns gut erholen und freuen uns jetzt auf ein weiteres Jahr in der Bloggerwelt. Schön, dass du dabei bist.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  2. Ihr hattet ein bewegtes Jahr ... mit so vielen sehr schönen Momenten. Mir hat es sehr gefallen, dass ich an so vielen davon teilhaben durfte. Besonders schön fand ich zu "beobachten" wie Leo bei euch angekommen ist ... immer etwas mehr.
    Die Ergebnisse von Gadi haben mich sehr betroffen gemacht - aber eure souveräne Art damit umzugehen hat mir gefallen.

    Das letzte Bild ist traumhaft schön - ein herrlicher Sprung in das neue Jahr :)

    Ich wünsche euch auch alles Gute und freue mich darauf, auch in 2014 wieder viele Bilder von euch zu sehen und an einigen eurer Abenteuer teilzuhaben - wenn auch nur virtuell!!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Die Entwicklung von Leo war wirklich toll und er ist noch lange nicht am Ende. Es ist schön, wie er sich bei uns eingewöhnt hat.
      Die Resultate von Gadi waren für mich wohl der grösste Rückschlag. Die Angst, dass er irgendwann nicht mehr so herumspringen kann, die macht mir heute schon Angst. Aber so ist es jetzt eben und damit müssen wir umgehen, ich kann ihm auf keinen Fall seine Freiheit nehmen.

      Es ist schön, dich auch im 2014 wieder mitdabei zu haben.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  3. Liebe Ramona, wir wünschen Dir und Deinem Rudel ein Frohes Neues Jahr!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Arno,
      Das wünschen wir dir auch! Wie ich gesehen habe, seid ihr gut gerutscht. :-)

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  4. Huhu :) Ein Rückblick mit Höhen und Tiefen...
    Ich wünsche euch einen Guten Start ins neue Jahr...

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  5. Liebe Ramona,

    auch Euer Rückblick ist sehr gelungen. Ich meine, dass das Positive überwiegt, merke aber, wie sehr Dich die traurigen Ereignisse bewegen.

    Daher wünsche ich Dir, dass das kommende Jahr weniger traurige Ereignisse mit sich bringt.

    Ich freue mich auf jeden Fall auf Deine Beiträge und Erlebnisse mit Deinem Rudel.

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,

      Die traurigen Ereignisse haben mich wirklich sehr bewegt. Die Hunde bedeuten für mich alles und wenn auch nur einer gehen muss, bricht es mir das Herz, auch wenn es zum Leben dazu gehört.

      Vielen Dank für die lieben Wünsche.
      Es ist schön, dass du auch im neuen Jahr wieder mit dabei bist.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen