Freitag, 5. Juli 2013

We 25 - Ein neuer Spazierweg und ausnahmsweise mal ein Spielzeug mit dabei...


Gadi und Seker - Wer fängt den Frisbee wohl?


Seker hat ihn gefangen...


Aber Gadi erobert ihn sich...


Doch auch Seker bekommt ihn wieder...


...und bringt ihn zu mir.


Ein neuer Spazierweg - die Hunde hat es sehr gefreut.


Auch Leo spielt, nich oft, aber ab und zu.


Er macht seinen Knopf immer mehr auf. Es ist so schön, das zu sehen.


Typisch Terrier, auch in der Luft nicht loslassen.


Er ist ein hübscher geworden, aber sein Ekzem ist leider wieder gekommen.


Gadi macht sich als Babysitter wirklich gut. ;-)


Lumi will spielen...


...und spielen...


...und spielen...


...und nochmals spielen.


Lumi, das einzige Mädel...


Und "go"!


Leo hüpfte wie ein junger Hund über das Gras.


Nun können unsere beiden auch miteinander springen, ohne dass man gleich Angst haben muss, dass etwas passieren könnte.

 
Gadi und Lumi, sie verstehen sich blind.


Kommentare:

  1. grins... also das unterste Bild ist der Hit... fast wie zwei Hasen weg hoppeln... grins....
    Echt toll!
    Schön, wenn Hunde spielen... coole Bilder!
    Ich nehme auch immer meist was mit... aber gibt auch Tage wo ich es vergesse...
    Jetzt wünsch ich dir auf jeden Fall ein super tolles Wochenende!!!!
    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, wenn Gadi noch etwas kleiner wäre, könnte man es wirklich meinen. ;-)
      Das mit den Spielsachen ist im Rudel immer etwas heikel. Deswegen nehme ich nur etwas mit, wenn ich wenige Hunde habe und ich sie auf kurze Zeit viel bewegen möchte. Sonst sollen sie miteinander spielen und das tun sie ja auch. :-)
      Dir auch ein schönes Wochenende!

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  2. Gruppenbild mit Dame (grins). Was freue ich mich immer auf Deine Spaziergangsfotos - so schöne Flitzebilder Deiner Crew...

    LG Andrea und Linda, die Einzelkämpfer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es immer super toll, wenn die Hunde im Rudel untereinander spielen. Sie geniessen es richtig und einzelne spielen ausserhalb des Rudels überhaupt nicht mehr. :-) Es gibt Hunde, die mögen das Rudel nicht so oder sie brauchen es einfach nicht, das ist auch ok. Bei euch gibt es eben mehr Flitzebilder mit Linda und dir. ;-)

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  3. Wunder - wunderschön sind die Bilder mal wieder.

    Für das Ekzem gibt es vielleicht später ein Lösung.

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!
      Die Lösung kommt für das Ekzem, es hat sicherlich mit dem Futter zu tun. Jetzt bekommt unser Zwergli mal vorerst nur Fleisch und dann schauen wir, ob es besser wird.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  4. Soooo schön! Auch ist mir das erste mal richtig aufgefallen, dass Leo gar keine Schlepp mehr brauch! Ich freue mich für ihn und euch!
    Die fotos sind wieder richtig spitze :)

    LG,
    Clara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Leo hat sich so gut gemacht, das die Schleppleine nicht mehr nötig ist. (Im Gegensatz zu Gadi im Moment, aber auch das bessert sich wieder. ;-)) Nur wenn Menschen kommen, dann muss er noch zu mir kommen, denn er läuft (noch) mit jedem mit und freut sich über jeden, der kommt.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  5. Hallo Ramona,
    mir macht es Spaß Eure Bilder zu schauen, wenn die Hunde alle zusammen so friedlich und fröhlich miteinander spielen! Auch groß und klein zusammen gemischt finde ich sehr gut, weil das meistens schwieriger geht, da viele Herrchen und Frauchen sehr ängstlich reagieren, wenn ich mit kleineren Hunden spielen mag (und sie mit mir). Wenn Herrchen und Frauchen relaxed drauf sind, klappt es oft wunderbar!
    Ihr seid ein Superrudel!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Arno,
      Ich freue mich, wenn du unsere Bilder gerne anschaust. Ich lege viel Wert darauf, dass auch kleine Hunde Hunde sind und wenn sie die Sprache lernen, können sie sich bis zu einem gewissen Punkt auch selber mitteilen. Klar rufe ich Gadi auch zurück, wenn er dem Chihuahua mit seiner Pfote auf den Kopf schlägt und der kleine sich machtlos dagegen zu wehren versucht. Aber grundsätzlich kommen die Hunde gut klar miteinander und können sich gegenseitig auch einschätzen. Das stimmt, wenn Herrchen und Frauchen relaxed sind, dann klappt das viel besser. :-)

      Liebe Grüsse und vielen Dank für das Kompliment, wir geben uns grosse Mühe.
      Ramona und Rudel

      Löschen
  6. Leo in der Luft! Ich musste so lachen - wirklich typisch Terrier!
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als er das das erste Mal machte, musste ich auch sehr lachen. Es war einfach so typisch. :-)

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  7. Hallo Ramona,

    ich lese schon lange bei Dir, heute aber hinterlasse ich auch mal etwas. Ich liebe spielende Hunde. Socke ist kein Hund der spielt, tobt und Rudel mag.

    Mein Lieblingsbild ist aber Leo, der das Spielie nicht los lässt und daran baumelt. Ein tolles Foto und super gemacht, wenn man an einer Hand der Hund am Spielzeug hängen hat. und mit der zweiten Hand das Foto macht.

    Einen schönen Sonntag wünschen

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,

      es freut mich, dass du bei mir schon länger vorbeischaust.
      Tobende Hunde sind etwas wunderbares, aber es mag eben nicht jeder Hund. Und das ist auch in Ordnung. :-) Wir haben auch in unserem Rudel Hunde, die zwar gerne dabei sind, aber nicht spielen möchten.

      Zum Glück ist Leo nicht so schwer, da schafft man es für einen kurzen Moment, ihn nur mit einer Hand anzuheben. Ich fand es sehr witzig, wie er da so baumelte. :-)

      Liebe Grüsse und ebenfalls einen schönen Sonntag,
      Ramona und Rudel

      Löschen