Mittwoch, 1. Mai 2013

Ein kleiner Einschub, weil heute so viel los war und ich nicht warten kann, zu erzählen

Heute war ein spezieller Tag, ein freudiger, melancholischer, interessanter und schöner Tag. Und wenn die Fotos vom Wochenende noch fehlen, kann ich nicht damit warten, vom heutigen Tag zu berichten.
 

Darf ich vorstellen, das ist Leo von und zu HuZa. Er ist ein 6-jähriger, kastrierter Foxterrier-Rüde. Heute ist er mal einfach so in unser Leben genschneit... Nein, natürlich nicht einfach so, doch schon ziemlich überraschend und kurzfristig.
Eigentlich waren wir auf der Suche nach einer Foxterrier-Zucht, die unseren Ansprüchen gerecht wird. So nahmen wir Kontakt auf mit einem Züchter, von dem wir einen guten Eindruck hatten. Wir wollten einen Foxterrier-Welpen auf Mitte/Ende Jahr. Doch am Telefon berichtete er von einem Foxterrier-Rüden, der im Tierheim sei und ob wir uns das vorstellen könnten, etc. Etwas überrumpelt, wollte ich das erst mit meinem Partner besprechen. Gemeinsam entschieden wir, uns das Kerlchen mal anzusehen.
So fuhren wir heute im Tierheim vorbei und sahen das witztige, aufgestellte und freche Kerlchen. Doch schien er für die Rudelhaltung nicht wirklich geeignet. Leo ist sechs Jahre alt und sechs Jahre lang konnte er machen, was er wollte, vor allem raufen mit seinem Bruder. Trotzdem wollten wir mal schauen, wie es mit Gadi geht. So holten wir unseren "Grossen". Es ging gut, der Kleine wollte den King aushängen, doch musste er schnell merken, dass das wohl keine so gute Idee ist Gadi gegenüber. Gadi hat ihm das ganz souverän klar gemacht. Die Leiter des Tierheims staunten, weil Leo noch nie so ruhig und entspannt war mit anderen Hunden und wir staunten, weil Gadi das alles mit einer enormen Souveränität gemacht hatte und das mit erst 16 Monaten.
So entschlossen wir uns, Leo mal mitzunehmen und zu schauen, wie er sich im Rudel bei uns macht. Wenn er sich eingliedern kann, darf er bleiben. :-) Er ist zwar noch etwas zerzaust und ungepflegt, aber das kann sich noch ändern und wird es sich bei uns auch.


So waren wir heute unterwegs...


Zwischendurch eine Abkühlung


Leo ist zum Glück auch nicht wasserscheu.


Schabbernack machen, yeah!


Auch Leo ist ein kleiner Frechdachs, der jetzt erst einmal eine sehr konsequente Führung braucht.


Dann waren wir heute auch noch an einer Beerdigung und es war sehr idyllisch und gemütlich, genauso aber melancholisch.


Wir beerdigten Eric, unseren Senior.


Er bekam eine schöne Gedenkensstätte und wir konnten uns nocheinmal von ihm verabschieden.


Er war schon ein besonderer Hund!


Meine Jungs...


Frauchen von Eric, total gerührt - es war auch sehr rührend.


Eine wunderschöne Gedenkensstätte!


Und schöne Blumen :-)


Unser Senior - er wird nie vergessen sein.


Auf dem Nachhauseweg fuhren wir auf der Autobahn und da war alles voll Hagelkörner. Wahnsinn, dass muss ziemlich stark gehagelt haben.

 
Natürlich haben wir mit Leo auch schon geübt und er lernt sehr schnell und gut. Wir hoffen für ihn und für uns, dass wir es hinkriegen mit der Einführung in die Welt des Rudels.


Kommentare:

  1. Viel Glück mit Leo! Bin gespannt, wie er sich macht!
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bis jetzt macht er sich bestens, nur der Gehorsam lässt zu wünschen übrig.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  2. Hallo Ramona,
    Wir drücken Euch allen die Daumen und Pfoten, dass es mit Leo gut klappt und dass er mit Euch ein schönes Leben führen kann!
    Alles Gute und toi toi toi!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Bis jetzt klappt es gut. Es liegt einfach noch viel Arbeit vor uns.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  3. Woooow, das sind ja mal Neuigkeiten!
    Also ich finde,das hört sich sehr gut an, wie die Hunde das so unter sich geregelt haben....
    Bin schon sehr gespannt, wie es sich für euch weiter entwickelt und drücke natürlich die Daumen...
    Für Erik eine Kerze! Run free...

    LG,
    die Pinselpfoten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Jetzt haben wir definitiv Abschied genommen von Eric und das war wunderschön.
      Ich habe auch gestaunt, wie die Hunde das ausgemacht haben, vor allem, dass Gadi so ruhig geblieben ist mit doch erst 16 Monaten. Bis jetzt sieht es auf jeden Fall gut aus mit Leo. :-)

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  4. Leo ist ja wirklich ein hübscher Fox, die wirkliche Schönheit kommt mit der richtigen Pflege in einer Familie auch noch weiter raus. Ich drücke euch die Daumen, dass ihr das hinkriegt. Kann durchaus passieren, dass er nach der Eingewöhnung nochmal aufmuckt, aber so sind wir nun mal. Nur nicht verzagen, im Grunde machen wir doch alles für unsere Menschen.

    Eine Kerze auch für Eric und gute Reise über die Regenbogenbrücke.

    Liebe Grüße

    Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist er. Und er ist sehr charmant. Alles andere kommt noch. Wenn er es dann nochmals wissen will, wird ihm Gadi schon zeigen, dass das nicht geht und ich ja auch. :-) Wird schon klappen.

      Eric wird für immer in unseren Herzen sein, aber es war schön, sich nochmals so offiziell von ihm verabschieden zu können.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  5. Ui, Terrierverstärkung! Das freut uns und wir drücken Leo und Eich die Daumen, dass ihr es gemeinsam schafft. Liebe Grüße von uns!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ja, endlich ist der Terrierzuwachs gekommen. Ich hab' so lange darauf gewartet. Bis jetzt macht Leo sich gut.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  6. Hallo Ramona,

    ich wünsche euch alles Gute mit Leo - ein süßer Kerl ;) Besonders toll fand ich zu hören, wie souverän Gadi ist - richtig cool.

    Freue mich schon auf die weiteren Berichte.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isabella,
      Vielen Dank! Auf Gadi sind wir natürlich unendlich stolz. Für sein Alter ist er einfach grossartig! Wir freuen uns total auf die gemeinsame Zeit mit Leo und bis jetzt sieht es auch so aus, als dürfte er bleiben.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen