Sonntag, 19. Mai 2013

Woche 20 - Hach, es ist einfach toll mit den Hunden.

 
Der einzige Acker, den die Hunde zurzeit noch betreten dürfen. Alle anderen sind jetzt umgeackert und bereit für die neue Saat.


Eigentlich dürfen sie ja auch nicht ins hohe Gras, aber diese Wiese ist wild und da dürfen sie zwischendurch ihre kleinen wilden Runden drehen.


Alles auf Frauchen!

 
Schmusestund' zu Hause
 

Leo gehorcht immer besser.


Laila und Gadi sind ein total eingespieltes Team. 


Leo hält die Grossen in Schach ;-)


Leo fühlt sich immer wohler. Wir sind glücklich, ihn bei uns zu haben!


Mein festes Dienstag-Rudel - Laila, Amber, Jolie, Gadi, Boulie, Leeloo, Leo und Snoopy


Mit zehn Hunden on Tour, das macht einfach Spass!


Die Unkastrierten tun sich zusammen.


Laila sowie auch Boulie stehen kurz vor der Läufigkeit und beide werben um Gadi. Gadi geniesst es, sieht aber vor allem (noch) die Freundschaft in den beiden und nicht die werbenden Weibchen.



Kurz mal Gadi umgerannt und das Bord hinunter geschubst...


Alle haben Spass, das ist ein so tolles Gefühl.



Fliegender Gadi


Ach Gadi, du gefällst mir total. Können wir für ewig Freunde bleiben? Das wäre so toll!


Ach Boulie, es ist toll, dass es dich gibt. Mit dir kann ich so gut spielen, du gefällst mir auch. Ja, wir können für ewig Freunde bleiben.


Meine neue Liebe, aber Gadi habe ich natürlich nicht vergessen. 


 Gehöre ich jetzt für immer zu euch?


Wir sind so stolz auf Gadi. Auch wenn er noch so jung ist, meistert er sein Leben sehr gut und es ist so toll, wie er Leo immer mehr an seiner Seite akzeptiert und sogar teilweise seine Nähe sucht. Leo ist das ganze noch nicht so geheuer. Zwischendurch dürfte Gadi etwas geduldiger werden.


Jona und Leeloo haben in etwa die gleiche Art, miteinander zu spielen.


Sie sind so süss miteinander, da könnte ich Stunden zuschauen.


Gadi und seine unsterbliche Energie.


Der Nachbarsjunge möchte mit den Hunden schwimmen gehen...


Auch Gadi und Leeloo haben eine spezielle Bindung miteinander.


Sie sind so richtige Kuschelkumpanen.


Es ist so schön, mit den Hunden im Garten sitzen zu können. Auch die Hunde geniessen es total. Es ist wieder ein ganz anderes Zusammensein und ich habe das Gefühl, dass es den Rudelzusammenhalt noch mehr fördert.


Die beiden haben sich amüsiert.


Das ist ein Bild, das mir einfach gut gefällt. Ich weiss nicht genau, weshalb, aber es wirkt so idyllisch.


Gadi und Jolie


Boulie und Leo


Boulie geniesst das Wasser total. Sie verträgt ja auch die Hitze nicht so gut.

 
Auch Jona hat viel Spass. Sie ist eine totale Wasserratte.

Ich habe gerade eine sentimentale Phase und freue mich extrem darüber, was für ein Glück ich habe, mein Leben so zu leben, wie ich es mir immer wieder erträumt habe. Es ist so toll, den Hunden so viel bieten zu können und dafür so viel zurück zu bekommen. Das Leben mit den Hunden habe ich mir immer erträumt, wenn dies mir auch zwischendurch nicht bewusst war. Hier möchte ich auch mal ein herzliches Dankeschön an meinen Partner aussprechen, ohne den ich nie den Mut gehabt hätte, das ganze umzusetzen und ohne den ich nie die Möglichkeit gehabt hätte, dies alles umzusetzen. Und ich kann es kaum erwarten, bis er endlich auch mit ins Geschäft einsteigen kann.

Kommentare:

  1. Immer wieder so viele tolle Fotos von Hunden die überwiegend leinenlos das Leben genießen - Respekt!

    Es freut mich sehr, dass du so eine glückliche Phase hast - die hoffentlich unendlich sein wird - ich wünsche es dir.

    Herzliche Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viele lieben Dank! Ich gebe mir grosse Mühe mit den Hunden und es ist schön zu sehen, wie es geschätzt wird, nicht nur von den Hunden, sondern auch von den Mitmenschen.

      Herzliche Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  2. Danke für deinen Traumhaft schönen Post.
    Liebe Grüße von Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne! Es freut mich, wenn er dir gefällt. Es ist schön die eigene Freude mit anderen teilen zu können.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  3. Euer Leo ist wirklich eine Wucht! Es freut mich, dass er sich so gut entwickelt!
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ja, er macht es wirklich toll. Wir sind total positiv überrascht.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  4. Schöne Bilder von einem tollen Ausflug mit riesigem Rudel. Wasserspiele machen da besonders viel Spaß und auch der Neuzugang scheint langsam Gefallen am Wasser zu finden. Wie ich sehe, wurde beim Foxl-Kumpel auch schon getrimmt. Noch sieht er etwas nackig aus, aber das wird nach dem nächsten Trimming bestimmt besser. Wie kann man uns nur scheren?

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Wasserspiele sind wirklich immer besonders toll. Und Leo geht schon ins Wasser, allerdings nur, solange er stehen kann. :-) Rihtig gesehen, ich habe schon mal etwas getrimmt. Jetzt ist er bis auf die Hinterbeine fertig getrimmt. Er sieht ziemlich nackig aus, aber das neue Haar, das wächst, scheint schon viel dichter zu wachsen. Und die Unterwolle wird bestimmt auch bald wieder kommen. Leider werden die Hunde viel zu oft gescheren, bei uns zumindest. Ich finde es fürchterlich, aber es gilt nun einmal die Meinung, dass Trimmen für den Hund schmerzhaft sei... Ein Märchen, aber ein ziemlich hartnäckiges ;-)

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
    2. Leider, leider ist das so! Bei uns ist es weniger die Meinung, Trimmen könnte uns weh tun, die dafür sorgt, dass "Hundefriseure" uns scheren. Vielmehr wissen die meisten gar nicht, was trimmen bedeutet und wollen natürlich auch Zeit sparen und ordentlich absahnen. Wir haben ungefähr fünf oder sechs Hundesalons in der Stadt und keinem vertraut mein Frauchen. Deshalb fahren wir halt etwas weiter. Aber schön, dass das Fell schon dichter nach kommt. Ich denke, nächstes Jahr kannst du uns dann dein richtiges Winterfell zeigen und wirst eher einem Teddy ähneln - freu mich schon drauf.

      Wuff-Wuff Chris

      Löschen
  5. ...boah...
    in eurem Rudel geht aber die Post ab!
    Spass ohne Ende!
    Wie cool ist das denn?
    echt tolle Bilder!

    (> '' '' <) (> '' '' <)
    ( ='o'= ) ( ='o'= )
    -(,,)--(,,)-(,,)--(,,)-
    Wir 2 passen auf dich auf!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ja, bei uns geht wirklich die Post ab, aber das ist toll so. Und Zuhause wird dann gekuschelt und zusammen geschlafen (zumindest die Hunde). .-)

      Nochmals vielen Dank!
      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  6. Da sind super schöne Bilder dabei. Mein Favorit ist natürlich: "alle auf Frauchen" :D

    Ich bewundere es ja immer wieder, mit so vielen Hunden auf einmal unterwegs zu sein. Für mich persönlich stelle ich mir das immer etwas "unentspannt" vor.

    Liebe Grüße
    Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!

      Für mich ist es nicht unentspannt, aber mit einem Rudel unterwegs zu sein, das bedeutet viel Verantwortung und auch Konzentration. Man muss immer vorausschauen, zurückschauen und gleichzeitig die Augen auf allen Hunden haben, damit auch keiner entwischt. Ich denke, dass man es im Blut hat oder auch nicht. Es ist nicht jedem gegeben. Und mit der Zeit hat man Übung und bei uns ist das Rudel relativ konstant und ich kenne jeden Hund in- und auswendig. Das erleichtert die Arbeit. Klar gibt es immer wieder Momente, wo es ziemlich nervenaufreibend ist, aber insgesamt laufen die Hunde absolut anständig mit mir mit. Sie wissen, wie sie sich benehmen müssen. Nur wenn neue Hunde ins Rudel kommen, ist es zu Beginn etwas anstrengend. Aber das legt sich schnell wieder. :-)
      Aber wie gesagt, es ist besser, wenn nicht jeder mit so vielen Hunden unterwegs ist, denn das Verhalten eines Rudels kann ziemlich gefärhlich werden und das darf man nie vergessen. :-)

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen