Montag, 6. Mai 2013

We 17 - Ein Besuch im Tierpark

Ich bin mit den Fotos und Stories etwas hinten nach, da wir einfach zu viel unterwegs sind. Auf jeden Fall kommen hier die Fotos von unserem vorletzten Wochenende.
 

Übrigens hat auch bei uns der Frühling angefangen...


...doch das Wetter ist meist durchzogen...


...und oft auch nass.


Gadi und Boppa spielten immer wieder miteinander.


Boppa mag es eher sanft und sanft spielen kann Gadi vor allem im Haus, draussen wird er gerne stürmisch.


Die beiden mochten sich gut.


Wenn Gadi ein Wildschwein wäre, dann wäre er dieses Rennende da... ;-)


Ein Ausflug in den Tierpark macht immer Spass. Und jetzt wo es noch Jungtiere hat, ist es schon sehr schön. Doch im Winter sind die Tiere aktiver und man sieht vor allem auch die Luchse, etc.


Dieser kleine Frischling hat mir besonders gut gefallen.


Und dann gab es da noch einen grossen Moment für Gadi. Die Bären wurden gefüttert.


Aber nicht nur die Bären interessierten sich für das Futter. Auch die Raubvögel kamen massenhaft angeflogen.


Und plötzlich flog dem einen Raubvogel ein richtig dickes Fleischstück auf den Boden, fast auf die Besucher, die dort am Laufen waren.


Wir schauten uns das Fleisch von weitem an, bis meine Schwester fand, dass Gadi das sicher gerne hätte... Sie nahm ihn an der Leine und führte ihn zum Fleisch hin. Erst musste er sitzen und warten und dann...


...dann durfte er es nehmen. Sehr gemütlich und gelassen verspeiste er das Stück Fleisch, immer wieder schüttelte er die Kiessteine ab und ab und an schaute er mich etwas ungläubig an. Er konnte kaum fassen, dass er dieses Fleisch essen durfte. Allerdings bekam er dann kein Nachtessen mehr...


Die Murmeltiere genossen die Sonnenstrahlen.


Unterwegs mit der Familie - Mein Partner, der Freund meiner Zwillingsschwester, meine Zwillingsschwester und mein Nani (Grossmutter) mit den Hunden Gadi und Boppa



Nach dem Tierparkbesuch fuhren mein Partner und ich mit den Hunden noch in einen Wald, wo sie frei laufen konnten. 


Unser Wölfchen


Boppa und ihre schwachen fünf Minuten...


Einen schönen und gleichzeitig grausigen Fund haben wir auch noch gemacht. Das Floss gefiel mir sehr, doch oberhalb des Flosses lag ein Schädel, das weisslich lange.



Gadi, unser Zerstörer


Und dann einen filmreifen Sprung



Wo ist Boppa?
 
Es war ein schönes Wochenende und es hat Spass gemacht, mal wieder in den Tierpark zu gehen. Es ist so schön, dass man dorthin die Hunde mitnehmen darf, denn es ist wirklich eine schöne Gegend.

Kommentare:

  1. Sehr schöne Bilder. Das mit dem Fleisch war ja ein Glücklicher Zufall für Gadi ^^
    Die Wildschweine find ich klasse, besonders den Gadi-Frischling :D
    LG,
    die Pinselpfoten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war wirklich ein toller Zufall. Ich musste Lachen, wie Gadi mich ungläubig angeschaut hat. :-)

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  2. Ein aschechtes Wölfchen im Wald! Sehr schöne Fotos von glücklichen Hunden und anderen Tieren! :) Das Fleisch hätte mir sicherlich auch sehr geschmeckt!
    Liebe Grüße
    Euer Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Das glaube ich dir, dass dir das Fleisch auch geschmeckt hätte. Es war eine tolle Überraschung für Gadi.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  3. Wir waren auch schon Mal in einem Tierpark. Leider fiel da kein Fleisch vom Himmel. Bestimmt hat sich Gadi gefreut über das überraschende Nachmittagsmahl. Die kleinen Wildschweine sind ja niedlich.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde den Tierpark immer wieder sehr interessant. Vor allem gehen wir mit Gadi gerne zu den Wölfen. Man hat dann jeweils wirklich das Gefühl, dass er sie versteht. Und natürlich sind wir dort für die Kinder die Attraktion. :-)

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  4. ♥ jetzt bin ich gerade das erste mal bei dir hier auf dem Blog,
    ich bin echt fasziniert,
    hey, ihr dürft bei euch die Hunde in den Tierpark nehmen,
    wie toll ist das denn?
    Gefällt mir total!
    ...ich glaube... hier darf man das eher nicht...
    schade eigentlich...
    hihi... und das beste ich ja... alles gute kommt von oben... lach...
    das war ja vielleicht toll!
    Ich grüss euch ganz lieb
    und werde jetzt öfters vorbei gucken:-)
    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen
  5. Das freut mich, dass dir mein Blog gefällt! :-) Schön, dass du des Öfteren bei uns vorbeischauen wirst.
    Wir dürfen auch nicht in jeden Tierpark die Hunde mitnehmen. Der Tierpark Langenberg (Langnau am Albis) ist da eine Ausnahme und auch da darf man die Hunde nur in den Teil mitnehmen, wo die Raubtiere sind.
    Und ja, alles Gute kommt von oben. :-D War wirklich toll.

    Liebe Grüsse
    Ramona und Rudel

    AntwortenLöschen