Mittwoch, 30. April 2014

Fiyuna vom Dreiburgenblick - Teil 4


Wie die Zeit vergeht. Auf den Fotos in diesem Serieteil ist Fiyuna zwischen 10.5 und 11.5 Wochen alt.


Ihr Blick ist einfach unwiderstehlich. Sie weiss genau, wie sie einen um die Finger wickeln muss. Und doch muss man konsequent bleiben und sie in den richtigen Momenten auch zurechtweisen. Das ist nicht immer leicht.


Abends geniesst sie es sehr, wenn sie uns mal für sich hat. Dann spielt sie mit uns mit einem Spielzeug oder sie kommt einfach angewatschelt, krabbelt an einem hoch und gibt Küsschen, einfach so richtig süss.


Sie schläft noch sehr viel, vor allem nach dem Spaziergang und abends. Am Morgen hält sie dafür alle auf Trab und wenn ich mit den eingesammelten Hunden nach Hause komme, kriegt sie sich kaum ein vor Aufregung. In ihrem Verhalten fallen mir so langsam Ähnlichkeiten zu Gadi auf. Sie wird wohl auch sehr rudelfixiert werden.


Draussen läuft sie zurzeit meistens ohne Schleppleine. Sie gehorcht sehr gut. Sie kann "Sitz", "Platz", "Steh", "Hier", "Fuss", sie kommt aus den Feldern, wenn man sie herausruft, sie gibt Dinge (teilweise auch essbares) "aus" und reagiert hervorragend auf ihren Namen. Im Moment scheint sie wirklich ein kleines Genie zu sein. Ich bin gespannt, ob sie das beibehält. 


Sie nimmt gerne alles in die Schnauze. Das "aus" oder "sii la" (sein lassen) klappt zum Glück relativ gut. Stöckchen findet sie besonders toll, das darf sie auch. Sie knabbert gerne und knabbert auch vieles an. Einige Kabel haben ihre Zähnchen schon zu spüren gekommen und diverses Papier musste auch schon leiden. Ganz schlimm hat es unseren Weidekorb erwischt. Irgendjemand findet sie immer, der mit ihr dort dran herumkaut. 


Draussen ist Fiyuna neugierig und entdeckungsfreudig. Grundsätzlich ist sie aufgeschlossen. Einzelne Personen (schnell laufend, speziell angezogen) verunsichern sie etwas, aber so, dass man gut daran arbeiten kann. Wenn ihr etwas nicht so ganz geheuer ist, bellt sie gerne mal.


Fiyuna kann sich auch sehr gut selbst beschäftigen. Sie kann freudig über die Wiesen hüpfen, nach etwas Fliegendem ausschau halten oder alles genaustens beschnüffeln. Sie ist so unbeschwert.


Ihr Lächeln im Gesicht verzaubert uns immer alle. 


Und sie liegt schon ganz oft genau gleich wie Gadi da. :-)

Kommentare:

  1. Ach Ramona, wie süß ist diese kleine Maus! Am liebsten würde die Mamma sie mitnehmen! Einfach eine Schönheit schon jetzt während ihre "Kindheit", wie unwiderstehlich wird sie als Dame werden?
    Wir sind sehr gespannt und folgen ihr gerne, bis sie so weit ist!
    Gib ihr bitte ein Bussi aufs Näschen!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die kleine geben wir aber nicht her, auch nicht deiner Mamma, lieber Arno. :-) Aber sie hat ja dich. Ich bin auch sehr gespannt, wie sie sich entwickelt und wie sie dann irgendwann einmal aussehen wird. Aber jetzt geniessen wir erst einmal ihre Jugend.

      Das Bussi habe ich ihr natürlich gegeben, sie hat zurück gebusselt. :-)

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  2. Liebe Ramona,

    die Fotos sind wieder klasse. Frauchen kann gar nicht genug davon bekommen. Fiyuna ist aber auch eine gaaanz Süße. Konnte sie diese ganzen Kommandos wirklich schon mit 10,5 bis 11,5 Wochen? Das ist ja der Wahnsinn, und Frauchen dachte immer, ich hätte in dem Alter super gelernt :-(

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Chris,

      Fiyuna ist wirklich sehr süss. Sie schafft es, wirklich jeden für sich einzunehmen. Und über ihre schnelle Lernfähigkeit bin ich auch sehr erstaunt. Das ist wohl wirklich eher die Ausnahme. In der Pubertät vergisst sie dann sicher alles wieder. ;-) Und du hast in dem Alter trotzdem super gelernt.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  3. das scheint bei Wolfhunden so angeboren zu sein, dass sie in dieser Position liegen ;o)
    da hab ich schon viiiiele Bilder gesehen, egal ob Tschechoslowakischer oder Saarloos Wolfhund ;o)

    liebe Grüße und ein besonders dicker Knuddler an die süße Maus =D
    shira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist so. Die liegen wirklich beinahe alle so. :-) Der Knuddler ist ausgerichtet. :-D

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen