Dienstag, 15. April 2014

Woche 12 (3/3) - Ein wunderbarer und friedlicher TWH-Treff in Aarau


Eigentlich wollten wir ein Fotoshooting machen, aber das Wetter spielte nicht mit. So machen wir einen längeren Spaziergang.


Unsere neun TWHs und die vier weiteren Hunden haben sich vorbildlich genommen. Untereinander waren sie super friedlich und sind viel gerannt.


Aber auch Jogger und Fussgänger konnten uns problemlos kreuzen. Immer hatten wir unsere Hunde toll im Griff und so haben wir ganz viele Komplimente und erstaunte Leute eingeheimst. :-)


Die Hunde haben es so genossen.


Zusammen haben sie gebadet. Da sieht man, wie wetterfest die TWHs sind.


Die einen lernten sich erst neu kennen, die anderen kannten sich schon.


So ein Wolfshunderudel ist schon eindrücklich...


Der Rückruf hat bei allen super geklappt.


Es war toll, wie die Hunde herumgetobt sind, während wir Zweibeiner tolle und interessante Gespräche führen konnten.


Ein Küsschen von Gadi für Halbschwester Esra.


Und nun lasse ich mehr oder weniger die Bilder sprechen.



Gadi und seine unermüdliche Lebensenergie...





oben: Evita von Keschla, Leo, Idefix vom Wengerhof, Gadi von Keschla, Esra von Keschla, Faya vom Wengerhof, Eyota-Bailey von der Wolfspfote
unten: Fiyuna vom Dreiburgenblick, Carlotta vom Dreiburgenblick, Lumi, Charles II od Uhoste (Yuma)


Esra, ein tolles Mädel!



Immer schön Blickkontakt machen, dann gibt es Leckerchen. :-)









Eyota-Bailey von der Wolfspfote - ein hübscher und wirklich toller Hund!


Idefix vom Wengerhof (Papa von Gadi)



eine Art Familienfoto :-)



Vater und Sohn - beide mit demselben Lachen.


Faya vom Wengerhof


Bailey











Es war wirklich toll und wir hatten so viel Spass!!!

Kommentare:

  1. Liebe Ramona,
    sagenhafte Bilder hast Du uns wieder gezeigt! Eure Hunde sind echt tolle Tiere und so viele auf einem Haufen ist einfach wunderschön anzuschauen!
    Liebe Grüße
    Dein Arno (der gerne sich als grauer Wolf tarnt und gerne dabei gewesen wäre!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Arno,

      Vielen Dank. Ich finde es auch immer toll, wenn so viele TWHs auf einem Haufen sind. :-) Und du gefällst mir genau so gut in weiss, du brauchst dich nicht zu tarnen. ;-)

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  2. Liebe Ramona,

    tolle Bilder von einem sehr schönen Ausflug hast du mitgebracht. Ich bin begeistert, wie friedlich alles ablief und dass selbst Radfahrer und Jogger euch nicht aus der Ruhe bringen konnten. Die Gruppenfotos sind mein Highlight, die drei Kleinen fallen da richtiggehend aus der Reihe.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Chris,

      Vielen Dank! Wir sind sehr stolz auf unsere Hunde, dass sie so vorbildlich waren.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  3. Wieder mal ein tolles Treffen. Ich stelle mir gerade vor, wie man vielleicht spazieren geht und sieht als erstes nur die vielen THWs... ;)

    Ich glaube, da würden viele Leute in Ohnmacht fallen - ein Wolfsrudel... *lach*

    Schön, dass immer alles so friedlich zwischen den Hunden ab geht und ihr für ein positives Image bei der Bevölkerung sorgt.

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, Andrea. Ja, die Leute haben schon immer mit grossen Augen geschaut, als sie so viele "Wölfe" sahen.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  4. und die kleine Fiyuna mitten drin =D wunderschöne Bilder! da träumt man von einem Wolfsrudel =D
    und das Gadi und Idefix verwandt sind, sieht man wirklich an ihrem Lachen.. einfach herrlich =)
    liebe Grüße
    shira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ja, Fiyuna ist wirklich immer mittendrin. Und sie wird immer frecher. Sie macht es wirklich gut.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen