Freitag, 1. November 2013

Woche 43 - Es herbstet, aber das Wetter lässt uns den Herbst geniessen.


Laila sprüht nur so vor Energie und ist zurzeit der wohl aktivste Hund in meinem Rudel. Sie rennt und rennt und weiss sich kaum mehr zu bremsen. Es ist herrlich, sie so zu sehen.


Lumi versucht sich immer wieder bei Leo und meistens klappt es mittlerweile auch.


Auch Boulie hat ihre aktive Phase. Seit der letzten Läufigkeit der beiden Hündinnen, spielen sie irgendwie gerne zusammen. Zuvor hatten sie sich kaum beachtet.


Leeloo hat ihre Freude an Laila auch entdeckt.


Boulie begnügt sich auch gerne selbst, wenn die anderen anders beschäftigt sind


Jolie findet, dass Laila zu schnell rennt und bellt sie gerne aus.


Gadi und Jona, wenn es bei den Hunden Liebe gibt, dann lieben sich die beiden.


Harvey und Lumi sind die perfekten Spielpartner. Mal fliegt Lumi...


...mal fliegt Harvey. 


Leo hat sich unterdessen, glaube ich, an das Rudelleben gewöhnt und fühlt sich dabei ziemlich wohl.


Draussen sind sie eifersüchtig aufeinander wegen Gadi und drinnen liegen sie zusammen...


Leo steht mittlerweile nicht mehr immer gleich auf, wenn ein Hund zu ihm ins Körbchen kommt. Das wäre am Anfang nicht denkbar gewesen.


Wenn ich mich zu den Hunden auf den Boden lege, ist Gadi immer sehr einnehmend. Das ist aber auch schön.


Leo duldete auch JJ neben sich im Körbchen...


 Quendoline genoss auch wieder ein paar Tage im Rudel. Es ist immer sehr witzig, wie sie mit Gadi spielt.


Gadi und Leeloo hecken einen Plan aus...


Geerntete Maisfelder sind für die Hunde immer sehr interessant. Ich finde sie auch toll, aber ich muss dann immer schauen, dass sie mir die zurückgebliebenen Maiskolben nicht fressen.


Bei gruseligem Regenwetter hat uns unser Nachbarsjunge begleitet. Es war schön und wir hatten viel zu lachen. Auch die Hunde freuten sich.


Mein Bébé und ich... - er ist schon ein toller Hund.


 "Go" - Gadi, Leeloo, Jolie, Yari, Leo, Quendoline, Harvey, Jolie und Boulie


"Frauchen, hast du was gesagt?"


Ich liebe es, wie die Hunde am Bächlein immer ihre Runden drehen... - Lumi, Leeloo, Harvey und Yari


Boulie stalked Gadi zurzeit wieder. Er kann draussen kaum einen Schritt gehen, ohne dass sie ihn genaustens beobachtet.


Lumi und Jona spielen gerne miteinander, aber manchmal zicken sie sich etwas an, wenn es um Gadi geht.


Leo und seine Lumi...


Lumi, Jona und Gadi


Alles wartet auf das Startkommando...


Sämi flitze auch umher.


Wenn Jona mit Gadi spielen kann, ist sie der wohl glücklichste Hund auf Erden.


Gadi im Sturzflug...


Wir hatten seit Langem mal wieder ein Spielzeug dabei... Es ist schön wie Gadi mir alles immer ganz brav apportiert. Nur an den Military klappt das nie...


Leo findet den Ball am Seil super toll und jagt dem voller Freuden hinterher.


Jona fand den auch toll und hat alles gegeben, mir war zum Schluss schwindelig.


Leo mit einem Grinsen im Gesicht. Es ist so schön, wie wohl er sich mittlerweile bei uns fühlt, auch wenn er im Rudel ab und zu etwas untergeht.

 
Auch hatten wir wieder Training mit Baxter. Dieses Mal hat es kein einziges Mal gekracht. Und Gadi hatte mich ganz stolz gemacht. Baxter setzte an, um zu jagen. Gadi rannte hinterher, wobei ich schon verzweifelt war, weil die beiden die Woche davor einer Katze nachjagten. Doch Gadi rannte an Baxter vorbei und schnitt ihm den Weg ab. Baxter bremste ab, drehte ab und ging zu seinem Frauchen. Nicht einmal da hatte es gekracht. Und Gadi hat sein Amt als Rudelchef und mein Assistent toll ausgeführt.
 
Es war eine schöne Woche mit mehrheitlich schönem Wetter. So muss ein Herbst sein.


Kommentare:

  1. Liebe Ramona,

    ich freue mich schon wieder über die vielen tollen Bilder - aber am meisten darüber, wie toll Leo sich entwickelt hat. Das vorletzte Bild zeigt einen wirklich glücklichen Hund :)
    Das Gadi ein echt toller Kerl ist, das brauche ich Dir nicht zu schreiben - Dein Bebe ist eine Augenweide.
    Was mir auch gut gefallen hat war das Bild mit Gadi und Leeloo beim Pläne schmieden.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isabella,

      Vielen Dank! Wir sind selbst sehr erfreut darüber, wie gut sich Leo entwickelt hat. Ich werde nie vergessen, wie der Tierheimleiter zu uns sagte, dass Leo nicht wirklich rudeltauglich sei... Und jetzt, er blüht so total auf und lernt die anderen Hunde zu schätzen. Wenn er noch nicht unbedingt die Nähe sucht, geniesst er doch die Anwesenheit der anderen Hunde. Und er schätzt es sehr, dass wir etwas mit ihm machen, ihn beschäftigen und ihn loben.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  2. Liebe Ramona,
    was für ein Rudel! Alle Hunde sind so glücklich und ausgeglichen: Es ist bestimmt Dein Verdienst und uns macht es so Spaß zuzuschauen!
    Liebe Grüße
    Dein Arno (der auch gerne bei der Katzenjagd mitgemacht hätte... wenn er könnte!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Arno,

      Vielen Dank für das liebe Kompliment. Ich gebe mir grosse Mühe, dass die Hunde ausgeglichen sind.
      Und bei der Katzenjagd kann ich mir vorstellen, dass du da gerne mitgemacht hättest. ;-) Ich fand das überhaupt nicht lustig.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  3. Hallo Ramona,
    wieder ganz tolle Fotos von deinem Rudel. Ich finde es toll wie sich Gadi als dein Assistent bewährt. Das hat hat er prima gemacht. ich wünsche euch ein tolles Wochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Emma und Lotte Frauchen,

      Vielen Dank! In dieser Hinsicht macht mich Gadi wirklich sehr stolz.
      Euch auch ein wunderschönes Wochenende!

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  4. Die Bilder sind wieder traumhaft schön anzugucken.
    Die 11 + 34 haben es mir heute besonder angetan - und die Nachbarkinder werden mir auch schon "vertraut" = sehr schön.

    Liebe Grüße ♥ Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ich finde es sehr schön, dass der Nachbarjunge so oft vorbei kommt, auch wenn es regnet. Schön, dass er dir schon vertraut wird. :-)

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  5. Hallo Ramona,

    wieder einmal tolle Bilder, auch wenn ich mich wiederhole. Die Entwicklung von Leo finde ich klasse und ich möchte dir für Leos Porträt danken. Er sieht am Kopf genau wie mein Brüderchen aus, das hatte auch so einen weißen Mittelscheitel ;)

    Diese Schleuderbällchen sind total lustig, solche habe ich auch. Damit kann Frauchen wenigstens mal ein bisschen weiter werfen, so dass es sich auch lohnt, los zu flitzen.

    Aber warum dürfen deine Hunde keine Maiskolben fressen? Hier gibt es nicht sooo viele Maisfelder, wo wir lang kommen, daher weiß ich nicht, wie die Kolben schmecken.

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chris,

      Vielen Dank! Leo ist wirklich klasse. Es ist so schön, wie er sich entwickelt.

      Meine Hunde dürfen keine Maiskolben fressen, weil die oft mit irgendetwas gespritzt sind und dieser Futtermais nicht unbedingt gut verträglich ist. Ausserdem gibt es Hunde, die nicht nur den Mais abknabbern, sondern wirklich den ganzen Kolben verschlingen und das kann zu Darmverstopfungen führen. Das muss nicht unbedingt sein. :-)

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
    2. Hallo Ramona,

      vielen Dank für die Erklärung. Dann wird mir Frauchen das bestimmt auch verbieten, sollten wir mal an einem Maisfeld vorbei kommen, aber jetzt weiß ich wenigstens, dass sie es nicht böse meint.

      Wuff-Wuff Chris

      Löschen
  6. Liebe Ramona,

    Leo macht sich wirklich richtig prächtig in dem Rudel.
    Und Boulie erinnert mich immer wer an Socke. Sie kann auch viel Spaß mit sich selbst haben.
    Wieder tolle Bilder, wobei das Foto von Dir und Gadi mein heutiges Hightlight ist.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine

      Ich finde es herrlich, wie Boulie es dir angetan hat. Aber sie ist auch wirklich ein toller Hund, speziell, aber toll. Süss, wie sie so manches mit Socke gemeinsam hat. :-)

      Vielen Dank, das Foto gefällt mir auch sehr gut, weil es einer der harmonischen Momente ist, der festgehalten wurde.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen