Donnerstag, 7. November 2013

Woche 44 - traumhaft schönes Herbstwetter und wundervolle Spaziergänge

 
 
Wir haben wunderschönes Wetter. Es regnet hauptsächlich nachts und tagsüber ist es schön. Aber wir haben immer weniger Felder, wo die Hunde rennen können. Für die Hunde wäre es also Zeit für Schnee. Ich selbst bin noch nicht soweit. Ich geniesse die letzten Herbsttage sehr, bevor der Wintereinbruch kommt.
 
 
Leeloo und Laila, es ist schön, wie sich die Beziehung zwischen den beiden entwickelt hat. Zu anfangs hätten sie sich gerne regelmässig eins auf die Birne gegeben, mittlerweile spielen sie sehr gerne miteinander. Man muss den Hunden im Rudel einfach genug Zeit geben, sich kennen zu lernen und einander zu vertrauen.
 
 
Lumi ist immer etwas eifersüchtig, wenn Jona mit Gadi spielt. Sie geht dann ziemlich harsch gegen Jona, wo ich auch schon das eine oder andere Mal habe eingreifen müssen. Nicht, dass sie sich gegenseitig etwas getan hätten, aber ich fand es einfach nicht mehr fair.
 
 
Leo, Gadi, Laila, Lumi, Leeloo, Jona, Jolie und Harvey
 
 
Gadi und sein Blick, wenn er mir sagen möchte, wie happy er ist und wie es ihn nervt, dass ich ihn ständig vom Spielen abhalte, um zu fotografieren.
 
 
Wenn Jona ihre fünf Minuten hat, lässt sie alle hinter sich liegen.
 
 
Leeloo, Gadi und Jolie vergnügen sich oft miteinander.
 
 
Laila hat gerade eine sehr gute Phase, rennt gerne und viel und ist absolut liebenswert und liebensbedürftig.
 
 
Für Gadi kann das Körbchen manchmal nicht klein genug sein.
 
 
Ein Sprint über die Wiese, wie die Hunde das lieben.
 
 
Einfach herrlich wie Jona und Gadi immer wieder miteinander spielen und sich verstehen.
 
 
Laila übt sich im Hochsprung und hat sich gerade die grösste Hürde ausgesucht.
 
 
Wenn Gadi gerade anderweitig beschäftigt ist, spielen Lumi und Jona auch gerne mal miteinander.
 
 
Ich glaube, für Gadi gibt es nichts schöneres als über die Felder zu wetzen und auf beiden Seiten von einer Dame begleitet zu werden...
 
 
Zurzeit weicht Boulie Gadi kaum einen Schritt von der Seite. Sie ist eigentlich immer dort, wo er ist.
 
 
Leo, Gadi, Leeloo, JJ, Lumi, Jona und Seker
 
 
Ich liebe es, wenn sie alle miteinander losrennen
 
 
Der Kampf um Gadi... ;-)
 
 
Wenn Seker mal richtig loslegt, hat Gadi keine Chance mehr, ihn einzuholen.
 
 
Gadi und seine Jona
 
 
Lumi und JJ verstehen sich auch gut und sie rennen gerne zusammen.
 
 
Lumi findet Leeloo ganz toll, weil man auf ihr so gut herumhüpfen kann.
 
 
Alles auf Leeloo! Die schmeisst sich auch immer so göttlich auf den Boden.
 
 
Wenn Gadi etwas in der Schnauze hat, findet Leeloo ihn sehr interessant und versucht alles, um daran zu kommen.
 
 
JJ und Lumi nützen den Moment für das gemeinsame Spiel, wenn Gadi abgelenkt ist.
 
 
Lumi, Jona und Jolie
 
 
Boulie fand Lumi auch ganz toll in dieser Woche. Na, wer findet denn Lumi schon nicht toll?
 
 
Es ist so herrlich,, wenn Gadi seine fünf Minuten hat und einfach losstürmt.
 
 
Fliegende Hunde...
 
 
Leeloo kann schon auch ziemlich schnell sein, wenn sie mal Vollgas gibt.
 
 
Boulie hat in dieser Woche extrem viel mit Gadi gespielt. Das sieht immer so köstlich aus.
 
 
Gadi und sein Teddybär Leeloo
 
 
Leo findet Lumi einfach super. Lumi aktiviert ihn immer wieder. Das ist so schön, zu sehen.
 
 
Dann haben wir noch eine 10-jährige Golden Retriever-Hündin kennen gelernt. Wow, die ist wirklich noch fit. Die hat auch Gadi sehr gut und korrekt eingeteilt. Wirklich toll, einen Senior-Goldie zu sehen, der noch so fit ist.
 
 
Lejida gibt alles, um Gadi zu beweisen, wie schnell sie auch im hohen Alter ist.


Kommentare:

  1. Der große Gadi im Mini-Körbchen - das ist heute echt mein Lieblingsbild. Für MICH kann das Körbchen ja nicht groß genug sein - aber scheinbar hängt das mit der Hundegröße zusammen. Großer Hund, kleines Körbchen, kleiner Hund (wer sagt eigentlich, ich bin klein *motz*) großes Körbchen. Oder was meinst du, Ramona?

    Wuff-Wuff Dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du Recht, Chris. Die kleineren Hunde liegen gerne in den grösseren Körbchen und die grösseren kringeln sich gerne in den kleineren Körbchen ein. :-) Du bist nicht klein, nicht geistig, und körperlich zählst du nur zu den etwas kleineren. ;-)

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  2. Liebe Ramona,

    ich beneide Euch um das schöne Wetter. Aber die Sonne ging auf, als ich Boulie mit Gadi toben sah. Zwei Traumhunde in Action...

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,

      Ja, das Wetter ist wirklich wunderbar. Bis jetzt hat es meistens nur in der Nacht geregnet. Wir sind dankbar dafür.
      Gadi und Boulie, ja, die beiden lassen die Sonne aufgehen. :-) Es ist herrlich, wie die beiden miteinander umgehen und wie Boulie kaum einen Schritt von Gadis Seite weicht.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  3. Bei uns muss das heißen: Es regnet - hauptsächlich!!!

    Dieses fröhliche Gewusel stimmt mich immer glücklich. Und übrigens, toller Beitrag auf Salis Blog. Hab ihn schon gelesen...

    LG Andrea und Linda, die momentan eher einen auf Stubenhocker machen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh je. Bei uns regnet es auch - hauptsächlich in der Nacht. :-P Wir denken auf jeden Fall an euch, wenn wir unsere Spaziergänge in der Sonne geniessen.

      Vielen Dank. Der Beitrag bei Sali hat mir selbst gezeigt, wie sehr ich Gadi liebe. Das ist ein schönes Gefühl.

      Liebe Grüsse an die Stubenhocker (wobei das ja manchmal auch ganz schön ist)
      Ramona und Rudel

      Löschen