Freitag, 15. November 2013

Woche 45 - Ein Rudel, das sich über die Kälte freut


Laila und Gadi - ich finde es so schön, wie die zwei miteinander spielen. Einerseits wetzen sie miteinander über die Wiesen, andererseits spielen sie total süss miteinander am Ort.


Unsere beiden Jungs im Herbstlook


Laila hat das erste Mal beim Schlafen Körperkontakt zu einem anderen Hund akzeptiert. Richtig schön!


Boulie und Gadi, das sieht einfach immer sehr lustig aus. :-)


Die Hunde lieben das kühlere Wetter und sprinten liebend gerne miteinander über die Moorwiesen.


Gadi und Boulie beim Wettrennen...


Csaba liess sich von der überaus guten Laune von Boulie anstecken und spielte ein bisschen mit ihr.


Babou suchte sich Leo als Spielpartner aus. Der war aber nicht ganz so begeistert, obwohl er dem Spiel auch nicht total abgeneigt ist.


Je mehr der Acker nass ist, desto mehr freuen sich die Hunde. - Coco, Snoopy, Jolie und Gadi


Harvey und Lumi, die beiden haben sich wirklich gefunden. Sie spielen sehr viel und auch sehr intensiv miteinander. Lumi hat einfach die falsche Fellfarbe, sie wäre lieber schwarz.


Babou versuchte dann auch mal mit Coco zu spielen. Coco wollte aber lieber mit Gadi spielen.


JJ hielt seinen Beobachterposten


Klein Babou, ich bin so gespannt, sie aufwachsen zu sehen.


Sämi war das alles viel zu stürmisch.


Rudel on Tour


Babou sollte noch nicht zu viel laufen, weshalb ich ihr den Rucksack mitnehme, mal schauen, wie lange sie da rein passt. Gadi musste natürlich immer schauen kommen.


Harvey stellte sich in den Mittelpunkt des Rudels und liess sich von allen jagen. Es sah toll aus.


Peter mit unseren beiden Jungs - er liebt sie schon sehr und sie ihn auch.


Leeloo fand es toll, dass Harvey so viel herumsprang.


Unser Neukunde Louis, ein Gos d'atura català, versuchte sich Amber anzunähern. Sie fand ihn aber zu aufdringlich.


Gadi konnte nicht mehr abbremsen und nahm einen Satz über Jolie...


Alle zusammen wetzten sie voller Freude über die Wiesen.


Es war ein total schönes Bild.


Louis ist ein Frechdachs, der mit seinen neun Monaten noch viel lernen muss. Aber das wird er, da bin ich mir sicher.


Gadi hatte in letzter Zeit eigentlich auf jedem Spaziergang seine fünf Minuten. Ich liebe es, wenn er einfach so losrennt.


Patsch, da haste die Pfote im Gesicht... Normalerweise ist das Gadis Part.


Frechdachs Babou etwas überdreht und Gadi leicht genervt, aber wirklich nur leicht.


Unsere beiden Jungs schön aufmerksam. Wenn es nur immer so wäre. Gadi hat gerade wieder ein Pubertätsschub...


Rennt, Hunde, rennt!


Leo hatte Spass mit dem Ball und Quendoline schaut leicht kritisch.


Quendoline voll in Action


Das ist eines meiner Lieblingsbilder von Gadi.


Gadi und seine hinterrückse Attacke...


Lumi hat etwas den Grössenwahn und legt sich mit dem Bär an...

 
Und noch ein Sprint durch die tolle Wiese.


Kommentare:

  1. Hallo liebe Ramona!
    So viele schöne Augenblicke haben die Hunde Deines Rudels immer wieder! Da kann man sich null entscheiden, welches Foto am Schönsten ist, denn es kommt immer eine andere, die noch schöner ist! Eine Freude für die Augen!
    Ich freue mich, dass ich erraten habe, dass Babou ein Briard ist! Eheheheheh!
    Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Arno,

      Vielen lieben Dank für die lieben Worte. Es fällt mir auch immer schwer, eine Auswahl der Fotos zu machen, denn jeder Moment hat für sich etwas Magisches.
      Ja, du bist eben gut. :-) Ich weiss nicht, ob ich es herausgefunden hätte, wenn ich es nicht gewusst hätte.

      Liebe Grüsse und einen guten Wochenstart.
      Ramona und Rudel

      Löschen
  2. Liebe Ramona,

    ich liebe Deine Tobebilder des Rudels.

    Gadi ist sooo groß, wie er neben Dir steht....Wahnsinn. Und Boulie - Du weißt, ich habe eine Schwäche für sie- blüht bei dem Wetter richtig auf.....Wie Socke.
    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,

      Vielen Dank! Ja, Gadi ist wirklich gross. Aber zu uns passt das. :-) Und Boulie, ja, sie ist richtig aufgeblüht, aber bei ihr hängt das etwas mehr mit ihrem Zyklus zusammen als mit dem Wetter. Nach der Läufigkeit ist sie immer sehr träge und hat auf nichts Lust. Erst mit der Zeit kommt ihre Energie wieder, aber dann kann sie keine Sekunde still stehen.
      Aber insgesamt stimmt es schon, das Wetter spielt auch mit. Die Hunde lieben diese kühle Jahreszeit. :-)

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  3. Hallo Ramona,

    habt ihr die unbekannten Flugobjekte auf Bild Nr. 5 schon den Behörden gemeldet? Also soooo hoch fliegen, da muss doch etwas faul sein ;) Ansonsten wieder tolle Bilder mit noch tolleren Hunden. In eurem Rudel ist wirklich immer was los.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chris,

      Haha, du bist gut. :-D An Lumi ist ein Flieger verloren gegangen. :-) Vielen Dank! Ja, bei uns ist immer etwas los, zum Glück.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  4. So wunderbare Bilder wieder. Zuerst hatte ich meine eindeutigen Favoriten schnell gefunden, aber die 18, wo Leo sich in die Herrchenhose krallt hat mich immer wieder angezogen - es gefällt mir sehr, wie dieser kleine Mann sich nun behaupten will :-)

    Liebe Grüße ♥ Monika mit Bente


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Leo behauptet sich wirklich immer mehr und er liebt sein Herrchen. Zu Hause liegt er auch regelmässig zu seinen Füssen oder, wenn ich nicht zu Hause bin und Herrchen auf dem Sofa schläft, auf seinem Bauch. :-)

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  5. Ich merke auch, dass Chiru bei den kälteren Wetter wieder viel agiler wird! Die Bilder von eurer Meute ist wie immer beeindruckend und es hat mir sehr viel Spaß gemacht die Fotos anzuschauen. Super, dass auch von Louis Bilder dabei waren. Ich bin gespannt wie er sich bei euch entwickelt und was du für Erfahrungen mit meiner Traumrasse machst.
    Liebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn es nach den Hunden gehen würde, würde die kalte Jahreszeit wohl viel länger dauern.
      Vielen Dank. Louis macht sich bis anhin prächtig und kommt auch gut mit Gadi klar. Am Gehorsam müssen wir noch etwas arbeiten, aber er ist ja auch erst neun Monate alt. :-)

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen