Dienstag, 1. Oktober 2013

Woche 39 - Phu, das war eine Woche


Die ganze Woche betreute ich zwischen neun und elf Hunden, darunter eine Hündin in den Stehtagen und ein sehr alter Hund. Allgemein war das Rudel sehr aktiv. Es war toll, aber anstrengend. Aber die wunderbaren Momente, wo alle Hunde miteinander über die Wiesen springen oder zu Hause sich alle um meine Füsse herum platzieren, die geben einem so viel Energie zurück.


Lumi versucht immer wieder mit Leo zu spielen. Ich finde das so toll, denn er lässt sich wirklich anstecken. Laila fand Lumi auch toll.


Jona beschäftigte sich mit Leeloo. Die beiden haben einfach die gleiche Art, zu spielen.


Laila ist zurzeit sehr spielerisch mit anderen Hündinnen. Das ist etwas erstaunlich, weil sie sonst eher etwas zickig ist und lieber mit Rüden spielt. Sie scheint jetzt da einen Wandel durchgemacht zu haben.


An Lumi hat Laila besonders den Narren gefressen. Läufige Hündinnen findet sie genial.


Alt und jung glücklich vereint. Es war schön zu sehen, wie Lumi sich oft an Ingo orientiert hat. Zuhause hat sie viel seinen Kontakt gesucht und sich viel zu ihm hingelegt.


Eine Meute unterwegs - Ingo, Jolie, Jona, Laila, Leo, Leeloo, Gadi, Lumi und Snoopy. 


Das hielt Boulie von unserem Spaziergang...


Jolie meint manchmal, dass sie noch so jung ist wie Lumi...


Mein Traumpäärchen - Jona und Gadi


Lumi überrumpelt Leo gerne.


Na, du, hast du was von mir gewollt? - Laila und Boulie pflegen zurzeit engeren Kontakt als je zuvor. Es ist schön zu sehen, wie sie sich annähern.


Wenn Gadi mir kurz mitteilt, wenn er glücklich ist... - Ich liebe diesen Blick und seine fröhliche Art.

 
Ingo beim Wohlfühl-Moment im Garten...


Die beiden kleineren Damen teilen Gadi klar mit, wie viel er zu sagen hat. ;-)


Was kann als nächstes angestellt werden? Gemeinsame Besprechung.


Ingo durfte jeden zweiten Tag mitkommen auf den grossen Spaziergang. Der verlief dann immer etwas gemütlicher. Er hat es sehr genossen und fühlte sich, so viel ich beurteilen kann, sehr wohl.


Jolie, Gadi, Coco und Seker


Lumi hat Gadi etwas den Kopf verdreht... Aber er hat sich gut durch ihre Stehtage geschlagen.


Es ist so herrlich, wenn die Hunde zusammen über die Wiesen springen. - JJ, Lumi, Leeloo, Coco und Seker


Die kleineren im Rudel, sie werden immer mehr. :-)


JJ macht sich gut im Rudel. Mit der Zeit wird er auch noch ein bisschen sicherer werden.


Stöckchen spielen im Garten...


Frauchen anfallen


Rosco findet Stöckchenspiele toll, und dann auch noch mit Jona.


Rosco macht sich gut und ist ein toller Hund. Er wird langsam aber sicher erwachsen, das bekommt ihm gut.


Mit Frauchen durch die Wiesen schlendern...

 
Die Hunde finden es immer toll, wenn ich mit ihnen über die Wiesen tolle.

 
Peter war diese Woche auch mal dabei. Mit elf Hunden gehe ich nicht alleine laufen.

 
Es ist ein Traum mit so vielen tollen Hunden und einem sehr unterstützenden Partner zu leben.


Leeloo und Jolie bei ihrem täglichen gemeinsamen Spiel...


Cocobelle - ich finde, dass das ein sehr gelungenes Foto ist, das zeigt, dass auch kleine Hunde nur so vor Energie strotzen können.


Lumi ist ein Energiebündel.


Lumi und Coco verstehen sich auch gut. Wenn Lumi zu wild wird, teilt das Coco aber ganz klar mit.

 
Drei unkastrierte Hündinnen und das ohne Zickenkrieg. ;-)


Kommentare:

  1. Hallo Ramona,

    ich finde das SUPER mit Deinem Rudel und deswegen MUSS ich wissen:
    WAS MUSS HUND TUN, UM DABEI ZU SEIN????

    Ein freundliches Wuff
    Clooney

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Clooney,

      Das ist aber lieb. :-) Viel tun musst du da grundsätzlich nicht. Die grösste Bedingung wäre, dass wir zwei uns verstehen müssten, aber da hätte ich keine Bedenken. Leider wohnst du einfach etwas weit weg und mein Abhol- und Bringservice hat irgendwo Grenzen, sonst wäre ich ja nur noch am Autofahren.. Wir haben aber ein Gästezimmer und wenn du mal Ferien in der Schweiz machst, oder bei uns auf der Durchfahrt bist, bist du herzlich eingeladen, vorbeizuschauen. Du würdest sicher gut in unser Rudel passen, auch wenn Gadi dir anfangs wahrscheinlich ganz dezent klar machen würde, dass er hier der Chef ist. Aber dann würde er dich sicherlich herzlich bewirten.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  2. Gruppenbilder mit und ohne Peter - ich liebe sie... :DDD

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich! :-D Ich finde das immer wieder witzig, die Hunde so zu positionieren.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  3. Sieht alles ziemlich cool aus.

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  4. Ach Ramona,

    du hast uns wieder den Tag gerettet. Ich kann gar nicht sagen, welches der Bilder unser Favorit ist. Auf dem Gruppenbild fehlt aber jemand, wo hast du denn Gadi versteckt? Das Gruppenbild mit Herrchen spricht mich auch sehr an - zumal Leo klar sagt, das ist MEIN Herrchen, ihr dürft ihm zu Füßen liegen, aber ich tanze ihm auf dem Kopf herum. ;) Außerdem mag ich das Bild "Frauchen anfallen" sehr und eigentlich auch alle anderen. Muss das schön sein, in so einem großen Rudel.

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Chris,
      Ach herrje, da habe ich ja tatsächlich den Namen von Gadi vergessen. Du passt aber gut auf. :-) Das wird gleich korrigiert.
      Leo macht wirklich deutlich klar, dass das sein Herrchen ist. Deine Formulierung ist köstlich. Seit einigen Tagen habe ich das Gefühl, dass Leo ganz deutlich Bezug zu uns hat. Wir waren am Wochenende an einem TSWH-Treff und da hat Leo, trotz den vielen Leuten immer wieder den Kontakt zu uns gesucht. Aber dazu mehr bei einem nächsten Post.
      In so einem grossen Rudel ist es wirklich schön und ich bin der Überzeugung, dass auch du da keine Probleme mehr hättest, mit den angeblichen Konkurrenten.
      Schön, dass wir dir den Tag retten konnten.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  5. Schade, dass so viele Kilometer zwischen uns liegen! Sonst könnten Polly und Karlsson auch mal zu Besuch kommen. Ich glaube bestimmt, dass sie sich wohl fühlen würden 😊
    Liebe Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich mir bei den beiden auch sehr gut vorstellen. Das wäre wirklich toll, die beiden mal bei uns im Rudel herumflitzend zu haben. :-) Wenn ihr mal Ferien in der Schweiz macht, steht bei uns sicher ein Gästezimmer frei.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  6. Liebe Ramona,

    ich freue mich für Dich, dass Du das Leben - mit Tieren und einem Wunschberuf - führen kannst, dass Du Dir erträumt hast.

    Ein tolles Rudel hast Du da. Viele tolle Fellnasen, aber Boulie mag ich zurzeit besonders. Liegt vielleicht an dem lustigen Bild

    "Das hielt Boulie von unserem Spaziergang..." Ich hab soooo gelacht.

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen