Mittwoch, 21. August 2013

Woche 33 - Etwas TWH-lastig...

Sorry, dass ich mir bei dem Beantworten eurer Kommentare etwas Zeit gelassen habe. Wir haben zurzeit gerade sehr viele Projekte am Laufen und das Thema Gadi geht mir eben schon ziemlich nahe.
 
Nun folgt aber die nächste Fotoserie:
 
 
Bailey brachte extrem viel Leben ins Rudel. Es war sehr schön. Gadi muss ihm zwar anfangs immer kurz zeigen, dass er der Chef ist, aber dann können sie auch spielen miteinander. Er zeigt es ihm auch nie wirklich aggressiv und Bailey akzeptiert auch immer sofort.


Bailey und Gadi


Bailey wollte immer etwas von Jolie und er bedrängte sie sehr stark. Das fand sie überhaupt nicht toll und so verwandelte sie sich kurzfristig in ein Krokodil.


Gadi fand dann auch, dass Bailey Jolie zu fest belästigt und versuchte ihn dann abzulenken. Manchmal hatte er Erfolg, manchmal nicht.


Bailey, der tschechische Riese... Er ist jünger als Gadi und jetzt schon grösser, dabei ist ja Gadi schon gross.


Leeloo und Gadi - einfach süss, wenn die beiden miteinander spielen.


Leo wagt sich in die Nähe der Wölfe und das von sich aus. :-)


Das ist eines meiner absoluten Lieblingsbilder. Die beiden harmonieren so miteinander.


Bailey hat sich auch mit Leeloo gut verstanden.


Und dann wollte er mit Snoopy spielen, aber der wollte nicht...


Wenn Quendolienchen ihre Streicheleinheiten möchte...


Gadi ist zurzeit extrem anhänglich, was wir sehr geniessen.


Ich liebe ihn einfach...


Gadi und Bailey - Bailey wurde etwas aufmüpfig...


Leeloo und Amber


Nach dem Spaziergang im Garten...


Da wird sogar von zwei Hunden gekuschelt, die sonst nicht so kuscheln.


Gadi, Snoopy, Jolie und Seker


Wenn Gadi mit Quendoline spielen möchte, sie aber keine Lust hat...


Quendoline sieht im Wasser immer so toll aus.


Leeloo wollte Jolie zeigen, dass sie unterdessen stärker geworden ist. Versuch fehlgeschlagen. Leeloo liegt immer schneller auf dem Rücken, als sie schauen kann.


Die beiden lieben sich schon sehr.


Und Jolie geniesst es, zwischendurch beweisen zu können, dass sie noch Chef ist.


Für Gadi kann der Baum nicht gross genug sein.


Gadi und Leeloo - ich finde, dass dieses Bild die Harmonie zwischen den beiden sehr gut ausdrückt.


Leo ist viel gerannt. Er ist zwar immer noch im Modus: "Ich beiss' dich in den Oberschenkel", aber es scheint besser zu werden. Sämi ist eine gute Therapie für ihn.


Leo kann richtig schnell flitzen, da muss sogar Sämi Gas geben.


Coco hat sich auch total geöffnet.


Quendoline im Spielmodus...


Leeloo, Jolie, Snoopy, Gadi, Laila und Quendoline


So wird bei uns regelmässig geschlafen...


Unser Held


Quendoline, Snoopy und Gadi


Gadi wollte eine Brombeere. Als er sie bekam, spukte er sie relativ schnell wieder aus. Sie war ihm zu sauer.

 
gemütliche Gartenmomente...


Kommentare:

  1. Wieder so viele schöne Fotos, wir gucken wirklich gerne bei euch! Unser Liebling für heute ist auf jeden Fall der kleine Leo zwischen den Wölfen. Sehr mutig!
    Liebe Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank. Das hören wir gerne. Es freut mich immer wieder, wenn die Bilder von unserem Rudel gefallen. Leo zwischen den Wölfen gefällt mir auch sehr gut. Ich habe schon gestaunt, als er da so mir nichts dir nichts zwischendurch marschiert ist.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  2. Liebe Ramona,

    ein toller Post mit sooo vielen schönen Bildern, da kann ich mich ja gar nicht entscheiden. Das Bild mit Leo zwischen den zwei Wölfen finde ich sehr gelungen, ebenso wie die zwei sich gegenüber liegen, fast ein Spiegelbild. Das ist der Wahnsinn!

    Die Schlafposen sind auch klasse, ob im Garten oder leicht verrenkt im Haus. Super toll auch Leos Flitzebilder, da sieht man wieder, dass er immer mehr aus sich heraus kommt. Sind Brombeeren wirklich so sauer, Gadi? Ich durfte leider noch keine kosten. Aber so recht verstehen kann ich es nicht, schließlich sehen die soooo lecker aus.

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Chris,
      Ich finde es schon immer schwierig, eine Auswahl der Bilder zu treffen, weil die Bilder teilweise so viel emotionalen Wert haben. Da kann ich mir vorstellen, dass die Entscheidung zum Lieblingsbild auch nicht ganz einfach ist.

      Und Brombeeren an und für sich frisst Gadi schon, aber die war ihm wohl noch zu klein und damit zu sauer. Du hattest noch nie Brombeeren? Da musst du dein Frauchen aber mal überzeugen, die sind sehr gesund, wie auch Himbeeren. Die pflückt Gadi jeweils sogar selber.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  3. Es ist immer wieder schön, Deine Bilder mit so viel Harmonie zwischen den Hunden zu sehen. Warum das eine Bild Dir so gut gefällt kann ich verstehen - sieht fast aus wie ein "gespiegelter" Gadi ;)

    Ich wünsche euch weiterhin so viele schöne Tage - die helfen dabei, den Kopf wieder frei zu bekommen.

    Liebe Grüße,
    Isabella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Die schönen Tage mit den Hunden helfen mir wirklich, den Kopf wieder frei zu kriegen. So langsam habe ich mich mit dem Resultat von Gadi abgefunden.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  4. die Pfote von Gadi auf dem letzen Bild auf Dir ist ja supersüß! *.* da würd ich auch stundenlang liegenbleiben wollen! ^^

    liebe Grüße
    shira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich dir. Ich geniesse es immer sehr, wenn Gadi so die Nähe sucht zu mir.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  5. Zur Zeit muss ich immer sehr über das Quendolinchen lachen...

    Gemütliche Momente - ganz klar, Pfote drauf!

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich dir!!!

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen