Donnerstag, 8. August 2013

Woche 31 - Die letzten Tage vor den Ferien


Babe ist mit ihren 12 Jahren noch super fit und geniesst es, mit den anderen Hunden herumzuflitzen.


Paul teilt Gadi gerade mal kurz mit, wer der Chef ist. Mein Partner und ich haben beide etwas doof aus der Wäsche gekuckt, als wir das sahen. Wir gingen eigentlich davon aus, dass ganz klar Gadi der Chef sei. Naja, es ist ja schön, wenn sie es ohne grosse Komplikationen gelöst haben. Es war auch keine Rauferei, sondern mehr eine spielerische Ansage. Danach haben sie auch wieder ganz entspannt miteinander gespielt. Paul und Gadi lernten sich kennen, als Gadi noch ganz klein war. Witzig wie die Rangordnung noch heute dieser Zeit entspricht.


Endlich habe ich Gadi mal bei einem seiner riesen Sprünge erwischt. Wenn ein anderer Hund in der Wiese am schnüffeln oder buddeln ist, rennt er ab und zu in vollem Tempo auf diesen Hund zu und nimmt dann etwa zwei Meter davor einen Satz und landet genau bei den Vorderpfoten des anderen Hundes. Das sieht so witzig aus, wenn da 40 Kilo plötzlich so durch die Luft fliegen.


Paul und Gadi beim friedlichen Spiel


Es hat mal wieder geregnet und unser kleines Bächlein wurde gleich überschwemmt.


Paul


Gadi und Lumi, einfach unzertrennlich


Paul und Cherry, sie gehören einfach zusammen, das merkt man ihnen an.


Gadi bleibt, glaube ich, ewig ein Kindskopf. Aber wir lieben ihn so sehr dafür.


Babe gibt alles, um Paul und Gadi nachzukommen.


Die beiden Langschnäuzer... Ich liebe diese langen Schnauzen.


Leo beim Kontaktliegen. Das ist so schön zu sehen.


Massenlager auf dem Bettchen im Wohnzimmer.


Weiss spielt mit weiss...


Bei Nico kam die kleine Lumi nicht immer gut an.


Nico ist unsere Zicke. Aber er hat sich extrem entwickelt. Ich denke noch viel zurück an das Wochenende, als er das erste Mal bei uns war.


Cherry - ich mag sie einfach sehr gut.

 
Gadi hatte einen schlechten Tag und setzte seinen Psychoblick auf...


Wenn ein Rudel zusammenwächst und in die gleiche Richtung blickt, dann hat man etwas richtig gemacht. Ein Leben ohne "mein" Rudel ist so unvorstellbar geworden.


Amber war auch wieder da.


Ich finde es so toll, dass wieder so viele Felder gemäht sind. Nun haben die Hunde wieder richtig Platz, um zu rennen.


Lumi und Paul


Boulie als Häschen...


Amber hat hier Lumi mal kurz die Grenzen aufgezeigt, das hat sich bis jetzt noch niemand getraut, nicht einmal Gadi.


Lumi und Nico


Lumi, Paul, Mäxi, Gadi und Seker


Die langen Zungen sprechen Bände...


Juhui, Wasser ist so toll!


Coco, frisch getrimmt von mir. Allerdings muss ich wirklich noch etwas üben, einen Norfolk Terrier zu trimmen. Aber Übung macht den Meister. Auch das Trimmen des Welsh und des Fox Terriers habe ich mir selber beigebracht.


Gadi und Seker


Mäxi und Seker


Coco fühlt sich langsam wohl bei uns im Rudel...



Babe könnte stundenlang im Wasser stehen.

 
Mäxi, Paul und Lumi
 
Das sind die letzten Fotos vor unseren Ferien. Jetzt endlich folgen sie dann, die Fotos von Campingferien mit fünf Hunden. :-) Ihr könnt gespannt sein.


Kommentare:

  1. Wir wünschen Euch auf jeden Fall schöne Ferien, die Ihr bestimmt auch haben werdet und freuen uns schon mal auf die Bilder...

    LG A&L

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na vielen Dank, die Ferien sind zwar schon vorbei, aber schöne Ferien hatten wir trotzdem. :-)
      (Diese Fotos waren einfach noch vor den Ferien entstanden und mussten noch vor den Ferienfotos abgearbeitet werden.)

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  2. Tolle Fotos von Eurem Rudel. Spannend, was sich da immer so tut.... Mein Favorit: Massenkuscheln im Wohnzimmer...

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ramona,

    das Spiel von Paul und Cherry ist toll - Zerren mit anderen Hunden macht viel, viel mehr Spaß, als mit den Zweibeinern. Die knurren nicht so schön dabei.

    Und zum Thema Trimming muss ich dir ein großes Lob aussprechen. Ich finde, das sieht beim Norfolk, Welsh und Foxterrier super aus! Vor allem, dass du dir alles selbst beigebracht hast und die Hunde trotzdem so aussehen, wie sie aussehen sollen, Hut ab. Also bloß nicht das eigene Licht unter den Scheffel stellen ;)

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chris,

      Vielen Dank für das grosse Kompliment an meine Trimmkünste. Ich gebe mir Mühe und versuche immer, die richtigen Vorlagen im Internet zu finden, was nicht immer einfach ist. :-)

      Und Zerren mit anderen Hunde lieben die Hunde wirklich, wenn man dabei auch immer aufpassen muss, weil es gerne in Machtspielen endet. Auch bei Gadi muss ich da bei gewissen Rüden immer ein Auge drauf haben. (Und psst, ich knurre auch, wenn ich mit den Hunden solche spiele mache... ;-))

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  4. na dann wünsch ich Euch viel Spaß in den Hundeferien ;o)

    liebe Grüße
    shira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Die Hundeferien haben wir schon hinter uns. Es war toll.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen