Donnerstag, 4. April 2013

Osterausflug nach Luxembourg


Am Ostersamstag machten wir uns auf den langen Weg nach Luxembourg. Wir hatten da am Sonntag dann eine Ausstellung, wollten den Samstag aber im fremden Land in Ruhe geniessen. Wir fuhren über Frankreich. Die französische Landschaft beeindruckt mich immer wieder. Diese Weiten, diese viele Natur und Landwirtschaft, da merkt man, dass die Schweiz wirklich klein ist.
Immer wieder machten wir Zwischenstopps wegen Gadi und Snoopy, schliesslich sollten sie auch etwas von unserem Ausflug haben. 


Nachdem wir den Nachmittag im Städtchen Luxembourg verbracht hatten, fuhren wir gegen Abend zu unserem Hotel, das wirklich sehr schön war. Auch die Hunde waren willkommen, nur zum Essen durften sie nicht mit. Da unser liebster Gadi nicht alleine sein kann (zumindest nicht an einem fremden Ort), liessen wir unser Nachtessen aufs Zimmer liefern. Vorher aber kamen die Hunde noch auf ihre Kosten.


Vor dem Hotel hatte es einen tollen Platz, wo unsere beiden Racker sich nach herzenslust austoben durften. Das genossen sie nach der langen Autofahrt und dem Aufenthalt im Städtchen sehr.


Über Stock und über Stein...


Es war richtig gemütlich da und vor allem regnete es nicht. Nur ziemlich kalt war es, was allerdings den Hunden besonders gut gefiel.


Gadi geniesst seine Freiheit und er ist und bleibt ein Kindskopf.


Unser Hotel in romantischer Stimmung


Am nächsten Morgen standen wir doch eher früh auf und das trotz Zeitumstellung. 


Wenn wir danach schon den ganzen Tag in der Halle verbringen, sollten die Hunde sich wenigstens am Morgen genug austoben können.


Dass Gadi dabei viel Spass hatte, muss ich wohl nicht speziell erwähnen, sein Gesicht spricht Bände.


Auch in der Halle fühlt sich unser Bébé relativ wohl, wenn er auch immer sehr aufgeregt ist wegen den vielen anderen Hunden und den vielen Geräuschen.

 
Es war unsere erste internationale Ausstellung im Ausland und wir starteten auch das erste Mal in der Zwischenklasse. Ausserdem war das eine Qualifikationsausstellung für die Crufts in England. So war die Konkurrenz gross. 26 "Tschechen" waren am Start und über 5000 Hunde von fünf verschiedenen FCI-Gruppen waren alleine am Sonntag gemeldet. Einfach Wahnsinn! Aber auch sehr interessant.


Gadi und ich nutzten diese Ausstellung, um einander wieder ein bisschen mehr zu spüren. Und das klappte hervorragend. Unser Auftritt war kurz, aber Gadi ist super gelaufen und hat auf mich und meine Zeichen gut reagiert. Wir haben herausgefunden, wie wir die Zeit im Ring besser miteinander handeln. Zudem konnte ich mich etwas darauf konzentrieren, was ich für Fehler mache.


Wir wurden mit vorzüglich bewertet, worauf Peter und ich sehr stolz sind, da es eine grosse Ausstellung war. Dann muss man bedenken, dass Gadi erst 15 Monate alt ist und durch seine enorme Grösse ist er einfach noch sehr tollpatschig. Diese Tollpatschigkeit ist allerdings genau das, was wir an ihm so lieben. Er ist bei Weitem noch nicht erwachsen. (Er hebt auch sein Bein beim Pinkeln noch nicht wirklich und das mit 15 Monaten...)


Wir hatten nur einen Konkurrenten in unserer Klasse (von "Domaine de la Combe Noir"). Der war zwar nur einen Monat älter als Gadi, aber er wirkte einfach schon viel weiterentwickelt und ist ein absolut hübscher Bursche (wie auf dem Foto oben zu sehen). Somit mögen wir ihm seinen Sieg gegen uns gönnen und sind voll und ganz zufrieden mit dem V2 und dem Res. CACL.
Die Ausstellung war sehr interessant und lehrreich, auf jeden Fall eine Erfahrung wert.


Am Sonntag Abend fuhren wir dann wieder nach Hause und genossen noch die Sonnenstrahlen, die uns Energie gaben, um die nächsten Regentage zu überstehen.


Ich freue mich auf jeden Fall schon auf den nächsten Ausflug mit meinem Partner und unserem über alles geliebten Hund Gadi, wenn er einem auch ab und an den letzten Nerv rauben kann.


Kommentare:

  1. Ist ein netter Bericht, danke.
    Herzlichen Glückwunsch zum V !
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, wenn er dir gefällt. :-)
      Und vielen Dank, wir sind super stolz auf unseren kleinen Grossen.
      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  2. Herzlichen Glückwunsch für diese tolle Platzierung auch von mir!
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Wir sind super stolz.
      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen