Mittwoch, 26. Februar 2014

Woche 7 - Egal, was das Wetter macht, wir haben Spass!


Die Hunde sind viel gerannt und auch Leo ist mal wieder zwischendurch so richtig mitgerannt. Lumi ist sowieso immer aktiv und läuft wohl am meisten Kilometer von uns allen auf dem Spaziergang.


Mit Lumi spielt Luna wirklich süss. Da zeigt sie jeweils, dass sie auch sanft spielen kann.


Leeloo hat ihren Knopf total aufgemacht und ist so richtig aktiv geworden. Sie macht sogar Freudesprünge. ;-)


Lumi und Leeloo sind immer köstlich zu beobachten. Lumi liebt es, an Leeloo hochzuspringen.


Snoopy ist auch viel mitgerannt, aber immer hat er ein Auge auf Gadi.


Gadi ist ein Weiberheld. Unter den Mädels fühlt er sich so richtig wohl.


Lumi darf bei Gadi noch immer alles. Er setzt ihr nur selten eine Grenze und das, wo sie schon über ein Jahr alt ist.


Leo schicken wir immer etwas hin und her, dass er sich auch bewegt. Peter steht etwa 100m von mir weg und ruft ihm und irgendwann rufe ich ihm dann wieder.


Leo und Nico haben sich gut verstanden und versuchten sich gegenseitig zu besteigen.


Und Lumi findet Leo noch immer mega toll.


Welcher Popo entzückt am Meisten?


Mein Rudel, mein ganzer Stolz, mein Leben - ich liebe es!


Leeloo im perfekten "Steh"


Boulie stand kurz vor der Läufigkeit, das hat man ihr angemerkt.


Laila war läufig und in den Stehtagen. Sie hat alles versucht, dass Gadi sich für sie interessiert.


Und hatte sie bei Gadi keinen Erfolg...


vergnügte sie sich mit den Kastraten. :-)


Jolie ist immer noch wohl auf und geniesst es sichtlich, wieder mit dabei zu sein.


Hugo war das erste Mal einen ganzen Tag bei mir. Er soll lernen, auch in Anwesenheit anderer Hunde zu entspannen.


Die verliebte Laila... Ich liebe es, die zwei in dieser Phase zu beobachten. Und Gadi ist wirklich toll, er würde schon gerne, aber er hat auch überhaupt kein Problem damit, dass er nicht darf.


Seker mag Luna besonders gut und fordert sie immer zum Spiel auf.


Keela war auch mal wieder da und hielt das Rudel auf Trab. Wenn sie losrennt, hat kein anderer eine Chance.


Zwischendurch durfte Hugo auch spielen. Aber man muss ihn immer genau beobachten, weil er plötzlich überbordet.


Leeloo liebt es, auf dem Rücken zu liegen und so mit anderen Hunden zu spielen.


Alles dem Reh nach! Nein, natürlich nicht. Keela spielt nur das Reh. ;-)


Der turtelnde Seker wird von Keela unterbrochen...


Luna und ihre Mimik. Sie hat immer wieder so tolle Ausdrücke im Gesicht stehen.


Nico ist aufgeweckter geworden, so scheint es uns. Er hat sogar mit Leeloo gespielt.


Sämi muss der läufigen Laila nach. Aber auch er hat sich schwer gebessert und kann mittlerweile auch entspannt liegen zu Hause, obwohl eine läufige Hündin im Haus ist.


Wie ihr seht, hat Gadi noch immer nicht nur Augen vor Laila, obwohl sie es ihm wirklich nicht einfach macht und ihm immer wieder ihren Popo hinhält.


Gadi und Luna sind sowieso unzertrennlich.


Nico konnte sogar mal wieder mit Gadi rennen. Das freut uns sehr.


Wenn Luna Gadi zu Fall bringt...


Sein Blick, einfach zum Knutschen!


Leo ist fit und munter und freute sich über den letzten Resten Schnee. Das war wohl der letzte Schnee für diesen Winter.


Mein Mäusebär


Luna-Maus ist gerne überschwänglich und überfällt einen.


Auch Leo kommt mit seinen Streicheleinheiten nicht zu kurz.


Hübsches Laila-Mädel


Auch Gadi hat den Schnee nochmals genossen.

Kommentare:

  1. Ich will Spaß, ich will Spaß! Ich geb Gas, ich geb Gas! - Ich glaube, das reicht um diese tollen Bilder zu kommentieren. Es ist einfach schön, das Rudel immer wieder in Action zu sehen.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen tollen Kommentar, da musste ich gleich schmunzeln. :-)

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  2. "Jolie ist immer noch wohl auf und geniesst es sichtlich, wieder mit dabei zu sein."
    Das freut uns soooo sehr und die Hundepopos mögen wir auch. Tolle Bilder Deines Rudels...

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Über die (vorübergehende?) Genesung von Jolie freuen wir uns auch sehr. Sie soll ihre Zeit, die sie noch hat, richtig geniessen, und wir hoffen, dass diese Zeit noch lange dauert.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  3. Hallo Ramona,
    ich bin ganz begeistert von deinem "Mäusebärfoto" im Schnee. Das solltest du dir vergrößern lassen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Emma und Lotte Frauchen,

      Vielen Dank. Ich glaube, auf diesem Foto sieht man, wie sehr ich ihn liebe.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  4. Liebe Ramona,
    ich bin sehr glücklich zu lesen, dass es Leo so gut geht und dass er auch so viel Spaß hat!
    Für mich ist es wirklich erstaunlich, dass die Rüden so brav zu einander sind, wenn eine läufige Hündin den Popo anbietet! Du bist eine super tolle Rudelanführerin, Hut ab!
    Liebe Grüße und danke für die wunderbaren Bilder!
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Arno,

      Ja, wir sind froh, haben wir die Kurve mit Leo endlich gekriegt und er fühlt sich wohl, so richtig wohl.
      Bei den Rüden hängt das unter anderem auch damit zusammen, dass sie nicht gleichzeitig um die Hündin herumtänzeln. Weil dann würden sie sich unter Umständen zu nah kommen, weil sie abgelenkt sind und das könnte böse enden. So versuche ich zu schauen, dass jeweils nur ein Rüde bei der Hündin ist und die anderen abgelenkt sind.

      Vielen Dank für das liebe Kompliment. Es gibt Momente, wo ich das Gefühl habe, dass ich zu streng bin. Aber letztlich wäre sonst so ein doch relativ grosses Rudel nicht zu führen.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  5. Wieder so schöne Bilder - und auch für mich ein Gruppenbild dabei ;)
    Ich mag es so gerne, wenn Du die einzelnen Hunde beschreibst und auch ihren Umgang miteinander. Besonders schön, dass auch eine läufige Hündin keine Unruhe in das Rudel bringt.

    Die letzten Bilder - mit dem Schnee - sind wirklich schön und ein würdiger Winter-Abschied!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ja, jeder Hund hat seine eigene Art mit der Welt umzugehen. Ich schätze das und das ist auch das, was die Arbeit so interessant macht.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen