Dienstag, 11. Februar 2014

Woche 5 (2/2) - GV vom schweizerischen Club für Tschechoslowakische Wolfhunde und Action



Die GV des SCTW hat im Restaurant Kreuzstrasse in Obfelden stattgefunden. Die Hunde durften mit in den Saal genommen werden, es war eine freundliche Bedienung, nach der GV-Besprechung gab es einen Apéretiv und dann wurde noch gemeinsam zu Mittag gegessen. Leider ist die GV nicht so rege besucht, wie der Club sich das wünschen würde. Aber die Anwesenden hatten eine Menge Spass und viel zu besprechen.


Carlotta vom Dreiburgenblick (Luna) und Gadi von Keschla


Die Hunde freuten sich, sich wieder einmal zu sehen. Vor allem bei Gadi, Luna, Evita und Idefix war die Wiedersehensfreude gross.


Peter hatte Gadi und Luna gut im Griff.


Carlotta vom Dreiburgenblick (Luna)


G'Achak-Tikaani du Clos des Guerriers (Achak)


Aron vom Wengerhof


Die Welpen zogen alle in ihren Bann.


Gadi und Evita, die beiden auseinander zu halten, ist extrem schwierig. Sie lieben sich zu sehr. 


Terminator von Königs-Terry (Sharik)


Crying Wolf Siwa (Ela)


Balkan Tana del Lupo (Spike)


Evita war den Welpen gegenüber eher etwas kritisch.


Crying Wolf Siwa (Ela)


Crying Wolf Mirage


Nach der GV wollten wir es unseren Hunden nicht nehmen, dass sie noch miteinander springen können. Wie viel Freude sie dabei hatten, sagen die Bilder.











Evita, Luna, Gadi und Idefix


Alle vier Hunde sind miteinander verwandt und doch total unterschiedlich.









Kommentare:

  1. Hallo Ramona,

    leider sind solche Vereinstreffen oft nur dürftig besucht. Das kennen wir hier auch, aber zumindest waren ein paar Hunde anwesend und die Welpen sind ja zuckersüß. Das Frauchen ist hier schon wieder die ganze Zeit am Quietschen. Wenn du das nächste Mal Welpen vom TSWH triffst, setze doch mal Leo daneben, der Größenvergleich würde mich mal interessieren.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chris,

      Ja, leider ist das so, dass solche Treffen sehr rar besucht sind. Es ist schade, weil man doch viel bewegen könnte.
      Hunde hatte es trotzdem einige und ja, die Welpen sind süss. Aber welche Welpen sind das nicht?
      Auf Welpenbilder könnt ihr euch freuen, nicht gleich heute und morgen, aber sie kommen, dann auch im Grössenvergleich zu Leo. :-)

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  2. Das Wolfshund-Rudel = unheimlich schön anzugucken !

    Liebe Grüße - Bente mit Monika

    AntwortenLöschen
  3. Die Wölfe sind zurück!
    Wow, ich möchte nicht wissen, wie die Leute geschaut haben, wenn so viele tolle Hunde alle so wild und freundlich miteinander gespielt haben! Ein Spektakel der Natur!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Blicke sind immer köstlich, wenn man mit einem solchen "Wolfs"-Rudel daher gelaufen kommt.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  4. Ramona, das ist wieder eine tolle Fotosammlung!
    Liebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen
  5. Von den Bildern kann ich nicht genug sehen - so wunderbare Aufnahmen von schönen Momenten. Die Tobebilder zeugen wirklich von viel Freude und unbändigem Spaß!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    PS: Die Welpen haben mich auch in ihrem Bann gezogen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Schön, dass dir das Wolfshunderudel auch gefällt. Es war wirklich schön, den vier TWHs beim Toben zuzuschauen. Und die Welpen, ja, die haben eine enorme Anziehungskraft. :-)

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  6. Liebe Ramona,

    das sind ganz umwerfende Bilder. Die Hunde sehen alle sehr unterschiedlich aus, doch sobald sie toben, kann ich sie nicht auseinander halten.

    Die Welpen sind ja so süß. Und sind sie heller und dunkeln erst mit dem Älter werden nach? So süüüß

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,

      Vielen Dank! Ganz ehrlich, wenn sie so miteinander toben, sehe ich auch nicht immer auf den ersten Blick, wer wer ist. Aber mit der Zeit kennt man die Hunde einfach zu gut und man kann sie kaum mehr verwechseln.

      Die Farben der Welpen sind unterschiedlich. Sie werden eigentlich eher dunkel geboren und werden dann heller. Wir haben aber drei Farbtöne: wolfsgrau (Gadi), braun (Luna) und dunkelgrau (Evita). In der Welpenzeit kann man nur Tendenzen abgeben aber die wirkliche Farbe entwickelt sich erst im Laufe der Zeit.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen