Dienstag, 24. Juni 2014

Fiyuna vom Dreiburgenblick - Teil 12


Auf diesen Fotos ist Fiyuna zwischen 18.5 und 19.5 Wochen alt. Aus unserem Leben ist sie nicht mehr wegzudenken.


Das selbstständige Mädel ist immer auf Erkundungstour. Sie liebt zwar das Rudel, aber wenn etwas interessant riecht oder einfach spannend ist, dann ist das Rudel Nebensache. Das distanzieren vom Rudel ist also definitiv einfacher als bei Gadi.


Aus unserem Rudel ist sie kaum mehr wegzudenken. Alle lieben sie, manchen ist sie zwischendurch zu stürmisch, aber dann wird sie korrigiert uns alles ist wieder harmonisch. Sie und Gadi sind wirklich süss miteinander. Gadi ist manchmal etwas grob, aber das wohl eher, weil er eh ein grosses Trampeltier ist. Fiyuna gibt aber retour und das ganz gut. Sie wird wohl eine Hündin, die eine ganz klare Führung und deutliche Grenzen kennt, denn sonst wird sie so eine richtige Mistratte, die Unsicherheiten von anderen Hunden ausnutzt.


Ihr seeliges Lächeln hat sie noch immer. Aber wenn man so viel Mist macht, spielen kann und so viel geknuddelt wird, da muss man ja fast so zufrieden sein.


Sie ist immer noch sehr aufmerksam und doch muss man sie regelmässig auch 2x rufen. Sie driftet gerne ab. Aber für ihr Alter reagiert sie doch sehr gut. Auch aus dem Spiel lässt sie sich einigermassen abrufen. Eigentlich ist sie ein kleines Genie.


Die Stubenreinheit bessert, jetzt haben wir es wirklich einigermassen im Griff. Aber dafür kann man ja Protestpinkeln... Und ab und zu, vielleicht einmal in der Woche passiert auch ein Missgeschick, wobei ich mir dann jeweils nicht ganz sicher bin, ob es wirklich ein Missgeschick ist oder mehr Trotz. 


Mit ihr zu spielen. macht total Spass. Sie lässt sich gerne das Bäuchlein kraulen.


Allgemein bringt sie uns immer wieder zum Lachen. 


Die grösste Macke, die sie hat, ist, dass sie alles frisst, was nur annähernd essbar ist. Den Abfalleimer im Bad leert sie sehr gerne. Das muss auch lecker schmecken...


Ja, das Mädel wird grösser und grösser. Sie entwickelt sich toll und das freut uns!

Kommentare:

  1. Liebe Ramona,

    tolle Fotos von einer süßen Fiyuna. Sie entwickelt sich ja wirklich prächtig und Frauchen meint, Mädels müssen ruhig mal kontra geben. ICH bin da natürlich anderer Ansicht :-)

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Chris,

      Ist es nicht so, dass auch du dir von Mädels viel mehr gefallen lässt als von Jungs? ;-)

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  2. Ein süßes Mädel!
    Das Protestpinkeln kenne ich auch von Polly, die gern 24 Stunden am Tag meine ungeteilte Aufmerksamkeit hätte ind immer wenn ich für ihren Geschmack zu lange am Laptop saß, in die Zimmerecke gepinkelt hat. Dann musste ich ja gucken!
    Inzwischen hat Polly gelernt, dass sie nicht der Mittelpunkt der Welt ist. Jedenfalls nicht pausenlos ;)
    Liebe Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaja, die Protestpinkler... Aber Fiyuna wird es auch noch lernen, ganz bestimmt. ;-)

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  3. In der Tat, groß und größer. Sieht schon fast erwachsen aus, fast... ;)

    Und auch so ein Allesfresser. Aber den Badezimmereimer hat Linda noch nicht ausgeräumt. Hm, lecker...

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, vom Erwachsen-sein ist sie noch weit entfernt. Aber ja, zur Grösse von Lotta fehlt nicht mehr viel. ;-) Und der Badezimmer-Eimer... Naja, ich darf einfach nicht daran denken, was sie alles gefressen hat... Gerade nach meinem monatlichen Übel... ;-)

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  4. Ja, groß ist das Mädel geworden und sehr, sehr hübsch. Man erkennt, dass sie eine Hündin ist. Ihre Gesichtszüge sind anders, als die von Gadi. Wir schauen beim Wachsen zu, auch, wenn wir nicht immer kommentieren.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die weiblichen Züge sieht man, ja. Gadi ist viel breiter und kräftiger. Und mit dem Kommentieren geht es mir ja nicht anders...

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen