Dienstag, 17. Juni 2014

Woche 22 - Wildsäue unterwegs...


Was Leeloo zu den heissen Temperaturen sagt...


Action, Action, Action - so sehen es die Junghunde.


Snoopy ist unser Kontrolleur. Er passt immer auf, wer mit wem spielt.


Laila legt immer vor. Dann rennt das ganze Rudel mit.


Gadi freut sich immer noch riesig, wenn er sein Balli zwischendurch bekommt.


Wenn sie alle so rennen, geht mir das Herz auf. Diese Freude, einfach eindrücklich.


Fiyuna und Lumi spielen sehr oft miteinander. Lumi liebt es, mit Fiyuna herumzuspringen. Zurzeit ist sie noch kräftiger und Fiyuna liegt viel auf dem Rücken. Manchmal scheint es, als würde sie es ausnutzen, noch stärker zu sein als sie.


Lumi, Fiyuna und Louis


Jolie mischelt fit und munter mit und liebt es, bellend hinter den spielenden Hunden her zu rennen. Manchmal müssen wir sie schön zurückhalten.


Seker agiert immer mehr mit dem Rudel und spielt immer mehr aktiv mit. Fiyuna ist ihm allerdings zu stürmisch.


Lotta und Lumi haben auch eine spezielle Beziehung. Wo Lotta sonst eher eine strenge Hündin ist, darf sich Lumi relativ viel erlauben.


Gadi und seine Laila - wenn sie mit jemandem spielt, muss er immer schauen gehen und versucht sie dann abzuwerben.


Laila und Aron haben sich gefunden. Die beschäftigten sich die ganze Zeit miteinander. Es war richtig süss.


Seker und Chewii sind ein Dream-Team. Sie beiden können unermüdlich miteinander spielen.


Aron und Rudy haben sich auch ganz gut verstanden, aber zwischendurch war ihm Rudy etwas zu grob.


Boulie rennt auch immer mal wieder mit, aber die Hitze lässt sie schlapp werden. 


Babou mischelt auch immer mit, wenn irgendwo Action ist. Ich liebe ihr verwehtes Haar.


Fiyuna versucht immer wieder mit Boulie zu spielen. Manchmal hat sie Erfolg, manchmal nicht.


Rudy fand Laila ganz toll und gab alles, damit sie mit ihm spielt.


Jaffy, ein Boxer, haben wir kennen gelernt. Er hat sich gut gemacht, auch wenn er Gadi zu Beginn etwas zu hibbelig war. 


Jaffy fand Babou ganz toll, diese wollte aber einfach nur spielen.


Zwischendurch gibt es von Fiyuna immer eine Schleim-Attacke für Leeloo.


Beim Wasser blüht Leeloo immer richtig auf, da mag sie auch wieder herumspringen. Sonst ist sie zur Zeit eher träge.


Fiyuna und Gadi - sie werden ein unschlagbares Team.


Zwischendurch können sie auch ganz lieb sein...


Leo ist fit und munter und gibt zwischendurch gerne Vollgas.


Wenn Gadi etwas gefunden hat, wo er buddeln kann, ist er glücklich.


Leo findet es immer wieder toll, das Balli zu apportieren.


Gemütliches Beisammen-Sein...


Eli, ein Cane Corso, wird von drei Zwergen attackiert...


Buddy und Luna sind dann noch miteinander um die Wette gerannt. Man könnt meinen, dass das Gras schon wieder mega hoch sei...


Eli ist so eine gute Seele und er kommt irgendwie mit allen gut zu recht. Sogar Leeloo hat er mal wieder zum Spielen gebracht.


Gadi und Lotta - ...


...sie könnten nicht mehr ohne einander. Sie sind so froh, dass sie sich kennen gelernt haben.


Eli und die TWHs. Er hat sich wirklich gut gezeigt.


Gadi muss immer mal wieder zeigen, dass er der  Chef isch.


Fiyuna und Eli haben viel zusammen gespielt. Und Eli war total zärtlich und rücksichtsvoll. Das hätte ich nicht erwartet.


Lotta spielt Ersatzmami...


Alles auf Eli! Er ist ja auch ein tolles "Opfer"...


So süss, wie dieser Riese so sanft sein kann.


Fiyuna teilt Gadi schon recht ein. Aber er lässt es gut zu und hat es manchmal auch verdient. ;-)


Gemähte Wiesen sind einfach toll!


Nein, die zwei können nichts anstellen. Sie sind heilig gesprochen.


Lotta hat auch mal noch Gas gegeben und ist mit Eli über die Wiesen gefetzt.


Und nochmals alle auf Eli! 

Kommentare:

  1. Liebe Ramona,

    wieder geniale Bilder von jeder Menge purer Hundefreude! Besonders schön das Kuschelbild von Lotta und Gadi und die TWHs, die völlig abgekämpft liegen, während Leo in ihrer Mitte putzmunter wirkt. Ganz genauso, wie es sich für einen Foxl gehört :-D

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Chris, hihi, ja, Leo zeigt nicht so schnell, wenn er müde ist. Dafür ist er aber Zuhause der, von dem man am wenigsten hört. ;-)

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen
  2. Eli, ein Cane Corso, wird von drei Zwergen attackiert... - lach, der Arme...

    LG Andrea und Linda, die nun so langsam auch gemähte Wiesen haben

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-D - Er hat es genossen.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen