Montag, 27. April 2015

Woche 15 - Ostern vorbei und das schöne Wetter wieder zurück...

 
Wir haben die Woche mit unserem Osterrudel gestartet.

 
Stöckchenspiel war an diesem Wochenende ganz gross geschrieben.

 
Fiyuna und Nanouk waren froh, dass sie einander hatten und spielten wie wild.

 
Meine drei Herzen

 
Alle haben wir es genossen, so viel Zeit füreinander zu haben. Die Hunde waren aufgeweckt und total gut drauf.

 
So friedlich und lieb waren sie. Harvey ist jetzt schon länger bei uns im Urlaub und er hat sich völlig ins Rudel eingefügt.

 
Gadi und Nanouk hatten es auch super miteinander. Sie konnten dann sogar miteinander rennen. Natürlich musste man immer ein Auge drauf haben, aber es ging wirklich gut.

 
Dann war aber wieder Action, auch mit den Tageshunden.

 
Sayuri will immer mit allen spielen und ist manchmal etwas frech. Dann wird sie sanft korrigiert.

 
Leeloo ist so schmusig und geniesst es, wenn sie ständig geknuddelt wird.

 
Gadi mag Sayuri ganz gut. Er sagt ihr aber auch immer, wenn sie zu stürmisch ist.

 
Buddy kennt nichts, der rennt mit jedem um die Wette.

 
Harvey versucht Sayuri nachzuahmen und fliegt auch mal durch die Luft.

 
Laila und Gadi sind sich so nahe wie in alten Zeiten.

 
Wehe, Higloo wird von der Leine gelassen... :-) Der geht voll ab. Er hat so viel Energie und das Rudel schätzt das sehr.

 
Higloo will ein Nilpferd sein...

 
Diablo und Babou hatten Spass miteinander.

 
Mal wieder ein Rudelfoto: Neo, Higloo, Jill, Harvey, Laila, Gadi, Babou, Lotta, Buddy, Fiyuna und Diablo
 
 
Higloo, der Durchstarter. Babou ist dann natürlich sofort dabei.

 
Na, wer guckt am Dümmsten?

 
Fiyuna liebt ihr Stöckchen.

 
Alle zusammen ruhen wir auch mal auf dem Spaziergang aus und geniessen es einfach das Miteinander.

 
Fiyuna kann es sehr gut mit Laila. Die zwei haben immer mal wieder miteinander gespielt, ganz friedlich und ruhig.

 
Nach dem kleinen Päuschen sind die Hunde wieder fit und springen wieder miteinander.

 
Zuhause heisst es dann kuscheln. Sogar Neo kuschelt mittlerweile ab und zu.

 
Diablo kommt zwar immer knurrend und total auf Angriff zu uns, merkt dann aber jeweils schnell, dass Gadi alles im Griff hat und so können die zwei dann sogar nebeneinander liegen.

 
Fiyuna liebt es, mit Balu zu spielen. An dem kann sie so toll rumknatschen und er findet es noch toll.

 
Laila und Balu haben sich auch angefreundet und fanden sich ganz witzig.

 
Diablo hat Leila zum Tanz aufgefordert und sie hat sich auffordern lassen.


Laila war total in Spiellaune und ging auch immer wieder zu Gadi hin, um ihn aufzufordern.
 
 
Leila war gut drauf, ist wie immer viel gesprungen hat aber auch viel gespielt.

 
Gadi und Balu starten ein Wettrennen. Balu hat so viele Fortschritte gemacht und darf sich jetzt auch bei Gadi wieder etwas mehr erlauben. 

 
Gadi, Leila, Balu und Laila hatten ihren Spass. Eine Abkühlung im Bach und dann zusammen die Wiesen rocken...

 
Lotta und Diablo haben sich kurz vor dem Ende des Spaziergangs nochmals intensiv spielerisch ausgetobt.

 
Balu zeigte spielerisches Interesse an Jacky, die sich nur ein kleines bisschen anstecken liess.

 
Sämi hat zwischendurch mal kurz Kontrolleur gespielt.

 
Buben unter sich... meistens völlig unproblematisch.
 
 
Harvey und Balu haben richtig aufgedreht. Die zwei sind wie wild immer gerannt und gerannt. Es war richtig schön, den beiden zuzuschauen.

 
Auch Jacky fand es sehr spannend, was die zwei da so trieben.

 
Diese Szene war richtig lustig zum Beobachten. Laila wollte unbedingt mit Gadi spielen, hat ihn richtig aktiv aufgefordert, ist um ihn herum gehüpft und über ihn drüber. Er hat nur geknurrt und ihr klar gemacht, dass er seinen Ball hat und von ihr gerade nichts wissen möchte.

 
Mila hat sich dann ein bisschen mit Buddy ausgetobt.

 
Die Jungs fanden sie noch super attraktiv. Die Läufigkeit ist ja auch noch nicht so lange her.

 
Buddy und Gadi geben sich Küsschen. Die zwei mögen sich gut. Buddy sucht auch immer wieder den Kontakt zu Gadi.

 
Am Wochenende waren wir etwas im Garten und haben mal wieder den Futterbeutel mit rausgenommen.

 
Harvey hat total aufgedreht und wurde zum fliegenden Hund.

 
Gadi und Fiyuna kommunizieren ganz interessant miteinander. Bin immer wieder fasziniert über die detaillierte Mimik.

 
Harvey lässt unterdessen sogar Körperkontakt zu.

 
Dann haben wir auch noch einen kleinen Ausflug gemacht. Das hat richtig gut getan. Einfach mal wieder eine neue Umgebung, eine, die wir noch nicht gesehen haben.

 
Wir konnten die ganze Reussebene überblicken... (rechts)

 
Buddy ist super im Apportieren.

 
Kuschelspass in der Wiese... So schön! Aber danach mussten wir uns auf Zecken absuchen, irgendwie war da wohl ein beliebter Aufenthaltsort dieser Viecher.

 
Gemütliches Beisammensein und geniessen...

 
Lotta hat Gadi zum Fressen gern...

 
 Auch unsere Mädels verstehen sich super.


Kommentare:

  1. Super schöne Bilder - besonders das zweite "gemeinsam an einem Stock" hat es mir angetan.

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  2. Ich genieße eure Bilder immer wieder - und diesmal geht es mir wie Monika! Eure Hunde an einem Stock ziehend hat schon etwas Besonderes!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch dir, vielen Dank!

      Liebe Grüsse,
      Ramona

      Löschen