Samstag, 1. November 2014

Woche 42 (1/2) - Das Rudel wird langsam eingespielt

 
Eine neue Woche startete und das Wetter war etwas feucht. Aber wir lassen uns den Spass nicht nehmen.

 
Laila sollte irgendwann läufig werden. Aber sie zögert es etwas heraus. Sie führt die Rüden gerne etwas an der Nase herum.

 
Die Hund hatten richtig viel Spass. Frida ist enorm schnell für die Masse, die sie mit sich trägt.

 
Leo hatte zwar in letzter Zeit wieder Ekzeme, aber es geht ihm gut. Er wartet immer darauf, dass er Oberschenkel attackieren kann und ist allgemein sehr aufgestellt.

 
Laila hat zur Zeit sehr viel Energie und dies zusammen mit einer Prise Zicken-Dasein... Aber es ist bei weitem nicht mehr so schlimm, wie es einmal war.

 
Jill macht vor, wie man elegant rennt.

 
Alles wartet gespannt und hört aufmerksam zu. Manchmal müssen wir mit der Bande ein ernstes Wörtchen reden. ;-)

 
Jacky sucht den Futterbeutel und Laila findet es toll, sie zu verfolgen.

 
Frauchen hält schon wieder eine Rede...

 
Kuschelalarm! Gadi und Fiyuna sind unglaublich.

 
Babou möchte auch noch mitmischen und darf das auch.

 
Boulie in Spiellaune

 
Fiyuna und Zora hatten eine Menge Spass miteinander.

 
Lotta schleimt sich immer bei Jill ein. Die zwei haben eine unglaubliche Bindung. Wenn Lotta Jill sieht, frisst sie sie beinahe auf aus lauter Freude.

 
Wenn Gadi spielen will, wollen alle mit ihm spielen.

 
Unser Rudel, wir sind absolut glücklich mit den Betreuungshunden, die wir zur Zeit haben. - Jill, Lotta, Aaron, Gadi, Boulie, Babou, Leo, Laila, Frida, Ewii, Higloo und Zora

 
Frida zeigt Babou, wie gross sie ist.

 
Einmal mehr umwirbt Laila Gadi.

 
Im Sand spielen die Hunde am Liebsten.

 
Ewii gibt Pfötchen. Ich liebe dieses Foto!

 
Frida, Higloo und Babou verstehen sich sehr gut. Die drei spielen viel miteinander.

 
Aaron hatte viel Spass mit Higloo. Er kennt keine Angst vor grösseren Hunden, sondern ist eigentlich immer mitten drin.

 
Lotta haut Bianca runter und lächelt hämisch dabei. Nein, natürlich kommunizieren die zwei da einfach miteinander.

 
Leo und Boulie schauten irgendwann dann dem Geschehen nur noch zu.

 
Wir machten einen kleinen Abenteuerspaziergang. Wir liefen der Uferböschung entlang und mussten etwas klettern. Die Hunde fanden das sehr toll.

 
Buddy nervt Seker...

 
Einfach mal eine Runde rennen, das macht Spass.

 
Alle auf Frida!

 
Lotta und Gadi im Gleichschritt...

 
Fiyuna spricht eine deutliche Sprache... Higloo wird ihr im Spiel manchmal zu heftig und unkontrolliert, das sagt sie ihm ganz deutlich.

 
Higloo peilt die Rute von Frida an... Das machen also nicht nur die TWHs...

 
Babou wird wohl irgendwann in nächster Zeit auch wieder läufig. Die Rüden spielen sehr viel mit ihr und zeigen vermehrtes Interesse. Da mischelt auch ein Sämi wieder mitten im Rudel mit.

 
Es ist schön, dass wir jetzt vermehrt auch etwas kleinere Hunde bei uns im Rudel haben. Nicht, dass mich grosse Hunde stören würden. Ich liebe sie. Aber gerade für Sämi oder Luna ist es schön, dass sie auch mal etwas in ihrer Grösse da haben.

 
Higloo spielt mit allem und jedem. Er ist einfach glücklich, wenn er andere Hunde um sich hat. Auch Zuhause, er sucht immer die Nähe zu einem anderen Hund, total süss.

 
Seven hat sich gut in unser Rudel integriert. Er will sich zwar ab und zu mit Sämi anlegen, aber gleichzeitig können sie problemlos nebeneinander laufen. Ich finde es noch spannend. Wenn zwei kleine Hunde sich ankeifen, nimmt man das nicht so ernst, wenn man sich das von grossen Hunden gewohnt ist. Ich brauche auch einen Moment länger, bis ich realisiere, dass die zwei bereit stehen. Es ist einfach total ungewohnt, aber auch ich habe ja noch lange nicht ausgelernt. Ich muss da noch etwas mein Gespür entwickeln. Aber es klappt schon besser und so oft keift es ja bei uns zum Glück nicht.

 
Neo und Higloo haben sich gefunden. Die zwei spielen sehr gerne miteinander.

 
Seven und Balu sind auch ein Team für sich. Sie passen auch wirklich gut zusammen.

 
Aris ist etwas verliebt in Jill, aber sie findet ihn ziemlich lästig.

 
Und noch ein Gruppenfoto: Aris, Seven, Jill, Leo, Lotta, Sämi, Balu, Zora, Balu, Babou, Gadi, Luna, Leila, Boulie, Fiyuna und Neo

 
Alle kommen "hier"!

 
Lotta und  Babou versuchen sich im Synchron-Springen.

 
Klein Buddy rennt allen davon.

 
Neo, Balu, Higloo und Babou

 
Seit einiger Zeit kuscheln sich Leo und Luna nach dem Spaziergang immer zusammen. Richtig süss die zwei.

 
Lotta hat die Pfoten von Gadi im Gesicht kommentarlos akzeptiert.

 
Zora teilt ihr Bettchen mit anderen Hunden. Sie hat sich so toll entwickelt. Und auch Jill lag vor der Hortzeit nicht gerne mit anderen Hunden zusammen. Heute lässt sie den Kontakt problemlos zu.

 
Dann habe ich es endlich mal wieder geschafft, meine Freundin zu treffen. Das erste Mal war Kisha nicht mit dabei. Nun begleitet sie aber neben Bacio und Miss Piggy noch Yoda, ein kleiner Chihuahua.

 
Eine gemähte Wiese, das freut die Vierbeiner.

 
Ich finde es wunderbar zu sehen, wie sich die Bindung zwischen Leo und Gadi entwickelt hat. Ich meine, die zwei machen nicht sehr viel aktiv miteinander und trotzdem mögen sie sich gut leiden. Leo wird regelmässig abgeleckt und Leo setzt sich freiwillig auch mal ganz nahe an Gadi. Ich bin stolz darauf, dass wir immer daran geglaubt haben, auch wenn es am Anfang nicht so rosig aussah.

 
Gadi inspiziert den kleinen Yoda und befindet ihn für völlig ok.

 
Auch Fiyuna nahm Yoda genau unter die Lupe und wollte mit ihm spielen. Er war noch nicht so ganz begeistert davon.

 
Zora spielt mit anderen Hunden mit dem Stöckchen. Vor einiger Zeit wäre das undenkbar gewesen. Sie hat so extrem verteidigt. Heute muss man das Spiel schon noch genau beobachten, aber sie akzeptiert es.

 
Bacio durfte dann auch noch mitspielen.

 
Es war ein wunderbarer Spaziergang, auch wenn meine Hunde es gerne etwas ausnutzen, wenn ich am Plaudern bin. Das sind sie sich eben schon nicht gewohnt.

 
Am Wochenende machten wir einen gemütlichen und abenteuerlichen Spaziergang durch den Wald. Wir hatten eine Menge Spass.


Kommentare:

  1. Die Gruppenbildr sind wie immer der Hammer, nur noch getoppt vom letzten Bild. Wie Du das immer hinbekommst. Genial.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Bhoa, ... so viele Hunde auf einem Haufen. Da möchte ich auch mitmischen. Man merkt beim Betrachen der Bilder, wie viel Spaß ihr miteinander habt. Echt klasse!

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für das Kompliment. Wenn ich so dein Bild ansehe, würdest du sicherlich auch noch in unser Rudel passen. :-) Spass haben wir wirklich viel, schön, dass man dies auf den Bildern sehen kann.

      Liebe Grüsse
      Ramona und Rudel

      Löschen