Mittwoch, 4. März 2015

Woche 6 - Die Schneewoche...

 
Mit einem grossen Sprung sind wir in die neue Woche gestartet. Wir haben den Schnee genossen und sind voller Freude durch den Tiefschnee gestampft.

 
Die Freude, als wir in den Tiefschnee gingen, war riesig. Sie fanden es total witzig, loszudüsen und zwischendurch immer wieder im Schnee zu versinken.

 
Jill musste sich viel bewegen, sonst wäre ihr kalt geworden.

 
Auch Marley und Harvey amüsierten sich.

 
Es ist schon eindrücklich, mit wie viel Energie die Hunde durch den Schnee toben. Danach sind sie aber auch alle zusammen total müde.

 
Gadi überfällt gerne das Frauchen.

 
Louis spielt auch gerne mit den Zweibeinern...

 
Der Tiefschnee strengt die Hunde extrem an, aber dass ihnen das Spass macht, können sie nicht verbergen...

 
Bodycheck!

 
Der blinde Momo war auch mal wieder bei uns. Er hat es sehr genossen und es ist erstaunlich, wie gut er sich orientieren kann mit seinem Gehör, seiner Nase und seinen Pfoten.

 
 Gadi erschrickt Higloo und Balu.

 
Marley sammelt Schnee... Zuhause mussten wir ihn erst einmal mit lauwarmem Wasser abduschen.

 
Das Lottchen, einfach glücklich und gelassen

 
Kung Fu-Fighting

 
Wettrennen über den Schnee, da sind alle dabei.

 
Die unkastrierten Mädels sind voll motiviert, miteinander zu spielen.

 
Buddy ist zwar klein, weiss aber ganz genau seine Meinung zu sagen...

 
Die wilde Meute, kreuz und quer macht es am meisten Spass.

 
Frida ist so ein energiegeladener Leonberger, wirklich toll.

 
Boulie ist läufig, Laila findet das mega toll und Gadi erst recht...

 
Es ist schon Wahnsinn, wie die Hunde beim Spielen fliegen und fallen... Dass es da nicht mehr Verletzungen gibt, überrascht mich doch immer wieder.

 
Buddy im Fliegmodus...

 
Sich bei Jill einschleimen, dass machen Fiyuna und Lotta sehr gerne.

 
Die wilden drei... Da wird das Spiel doch regelmässig sehr grob.

 
Gadi und sein alter Freund Momo - so schön, wie er sich immer freut, ihn zu sehen.

 
Ein bisschen kuscheln... (Neo hat eine Leine dran, weil eine Hündin läufig war...)

 
Balu und Fiyuna geniessen das Toben im Schnee. Gerade Balu freut sich sehr, wenn er so extrem mit den anderen Hunden rennen kann.

 
Neo und Lotta haben eine neue Freundschaft aufgebaut. Sie spielen sehr gerne miteinander.

 
Neo und Laila fanden sich auch ganz toll. Laila ist einfach immer sehr stürmisch und nicht Lady-like. Aber Neo macht das nichts aus.

 
Mimiken haben sie schon immer wieder lustige drauf...

 
Gadi und Neo können es mittlerweile ganz gut miteinander. Sie akzeptieren sich gut.

 
Auch Seker hat sich über den Tiefschnee sehr gefreut und ist wild umher geflitzt.

 
Fiyuna wird eingeschneebelt von Higloo...

 
Eines meiner Lieblingsbilder überhaupt. Es ist einfach genial

 
Laila ist wirklich sehr gut drauf zur Zeit und versucht mit jedem zu spielen. Meistens mit Erfolg.

 
Balu flirtet gerne...

 
Diablo ist etwas überdreht, der Schnee gibt ihm viel Energie. Aber er macht es ganz gut.

 
Mit Fiyuna hat er viel gespielt.

 
Na, wer hat den besseren Hüftschwung?

 
Boulie und Sämi haben mal wieder fleissig geturtelt.

 
Seven flitzt wie jede Woche wie wild hin und her.

 
Alte Liebe rostet nicht... Sämi und Momo haben sich lange nicht mehr gesehen. Vor längerer Zeit haben sie noch viel miteinander gespielt. Auch dieses Mal ist die Liebe wieder aufgeflackert. Sie haben sich ganz süss angenähert.

 
Die "kleinen" unter sich...

 
Luna hatte ihren Spass mit Mila.

 
An Mila ist wirklich ein Känguru verloren gegangen... Was dieser Hund hüpft, ist Wahnsinn.

 
Luna, Sämi und Gadi lieferten sich ein Wettrennen.

 
Vom Winde verweht...

 
Zügig laufen bzw. rennen war angesagt, sonst wären wir eingefroren.

 
Balu möchte immer gerne mitten drin im Spiel sein.

 
Was sich Balu da wohl denkt?

 
TWH-Sprache...

 
Am Sonntag hatten wir Generalversammlung vom schweizerischen Club für Tschechoslowakische Wolfshunde. Danach gingen wir mit einem befreundeten Paar und deren Hunde noch laufen. Die Hunde hat es sehr gefreut.

 
Arba ist herumgeflitzt... die anderen ihr nach.

 
Balu hat sich dann für Flex interessiert...

 
...und so haben sie schön zusammen gespielt.


Kommentare:

  1. Wieder ganz tolle Flitzebilder - der Momo rührt uns natürlich besonders und es ist beeindruckend, dass er im Rudel offenbar nicht gemobt wird, obwohl er ein relativ großes Handycap hat.
    Die 24 ist zu schön!

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  2. Danke dir. Bei Momo ist eher das Gegenteil der Fall. Er wird sehr respektvoll behandelt und in Ruhe gelassen. Das beeindruckt mich immer wieder.

    Liebe Grüsse,
    Ramona und Rudel

    AntwortenLöschen